Dokumentation Indikatoren-Trading

Die Druckanzeige

Beispiel Druckanzeige

Mit der Druckanzeige ist es dem Nutzer möglich, eine Bewertung des laufenden Trends vorzunehmen. Das ist eine wertvolle Möglichkeit zu erkennen, in welchem Zustand sich eine Trendbewegung befindet. Wer weiss, wie es um einen Trend steht, der hat natürlich die Chance, diese Information für sich zu nutzen.

Ein Trend hat seinen Ursprung darin, dass sich zuerst eine Richtung im Kursverlauf eines Basiwertes durchsetzt. Geht es aufwärts, dann kommt es zu höheren Hochs im Chartbild und bei fallender Richtung zu tieferen Tiefs. Ein Trend beginnt in der Regel unerkannt und nimmt mit zunehmender Zeit Kraft auf. Er wird stärker, weil immer mehr Anleger mit einsteigen, um von der dann laufenden Trendbewegung zu profitieren. Diese Veränderung des Trendzustandes bildet die von uns entwickelte Druckanzeige ab.

Vorteil dieser Anzeige: Wenn immer mehr Anleger in die gleiche Richtung einsteigen, dann sind irgendwann alle bereits investiert und trotz größter Hoffnungen der Käufer wird es irgendwann nicht mehr vorwärts gehen. Es kommt zum Ende der Trendbewegung und damit zu einer Gegenreaktion. Sie können sich das Gesagte wie ein Gummiband vorstellen. je mehr es in eine Richtung gedehnt wird, umso stärker ist der Gegendruck. Die Wahrscheinlichkeit für eine Gegenreaktion nimmt zu, je höher der Druck in die laufende Trendrichtung ist. Genau solch eine Information bietet unsere Druckanzeige.

Die Leseart: Solange die Druckanzeige im gelben oder im orangen Bereich notiert, ist die Aussagekraft noch nicht gegeben. Man spricht in diesem Fall von normalem Marktverhalten. Interessant wird es, wenn die Anzeige in den tieforangen bis rötlichen Bereich vordringt. Dann erst beginnt die Aussagekraft dieses Hilfsmittels. Bei Werten über 90% ist der Druck sehr stark und das Gummiband bereits sehr gedehnt. Es ist dann wahrscheinlicher, dass es in dieser Zeitperiode zu einem Richtungswechsel kommen kann. Eine Sicherheit für eine Trendwende gibt es dennoch nicht. Allein die Wahescheinlichkeit erhöht sich.

Der Nutzen: Mit der Druckanzeige sind Sie dem Markt häufig einen Schritt voraus. Sie wissen, wann das angesprochene Gummiband zu sehr gedehnt wurde und eine Gegenreaktion wahrscheinlich ist. Damit können Sie den Kursverlauf viel besser interpretieren. Zum Einen brauchen Sie nicht mehr auf den fahrenden Zug aufspringen, wenn der Wert im rötlichen Bereich notiert. Zum Anderen ist ein Stand im rötlichen Bereich ein wertvoller Ratgeber, wenn der Anleger eventuell seine Position schließen will. Er kann dann seine Anteile verkaufen, während sich die Kurse noch in Trendrichtung bewegen, noch bevor eine mögliche Trendwende einsetzt.

Hinweis 1: Die Druckanzeige entwickelt sich nicht linear. Das heisst, sie beginnt nicht bei niedrigen Werten und wird dann „immer“ mehr bis sie den roten Bereich erreicht. Die Druckanzeige kann im Laufe der Trendbewegung zwischenzeitlich auch abnehmen und wieder zunehmen. Interessant wird es, wenn sie in den roten Bereich vordringt, dann ist sie am aussagekräftigsten.

 

Gleich loslegen?

100%ige Kundenzufriedenheit: Wir bieten eine 7 Tage Geld-Zurück-Garantie bei Nichtgefallen für das Indikatoren-Trading. Testen Sie uns!