Signalservice

So schnell kann es gehen. Noch Anfang Mai notierte die Infineon Aktie bei 21 Euro und nun bei ca. 17 Euro. Die Flucht der Anleger aus diesem Wert ist enorm und zeigt sich in einem starken Abverkauf, der sich im Chartbild wie ein gerader Strich nach Süden zeigt. Die einfache Logik der Verkäufer ist, dass im Handelsstreit zwischen den USA und China vermehrt die Technologiebranche hineingezogen wird. Die Kurse werden darunter leiden.

An der Börse geht der Wandel von Gut und Schlecht besonders schnell. Noch heute sieht das Depot gut aus und der Anleger erfreut sich an den grünen Vorzeichen. Mancher klopft sich auch auf die eigene Schulter und lobt sich für die Wahl seiner Wertpapiere. Doch meist ist eine Veränderung nur einen kurzen Moment, einen kurzen Tweet des US-Präsidenten oder einem anderen Grund entfernt. Sofort reagieren die Investoren, verkaufen ihre Anteile und aus dem Plus wird schnell ein Minus.

Infineon, Tageschart, Stand 16,60 Euro

Als der Aktienkurs Anfang Mai noch bei 21 Euro stand, da schien es bereits so, als sei es möglich die grüne Widerstandslinie bald schon zu bezwingen. Die Anleger wähnten sich in Optimismus, wie der steile Anstieg, ausgehend von 17,50 Euro, zeigt. Ein Ausbruch über diesen Bereich ist den Anlegern jedoch versagt worden.

In der Folge kommt es jetzt zu einem starken Abverkauf, welcher die wichtige Trendlinie (blau) bei 17,50 Euro unterschritten hat. Dieser Bruch verstärkt den Abgabedruck, da sich nun stützende Käufer zurückhalten. Die Aktie fällt tiefer. Zudem nehmen die Sorgen der Anleger zu, die Zukunft erscheint bei Infineon unsicher und spekulativ. Naheliegenderweise ist die Nachfrage nach diesem Wert in diesem Umfeld gering, während die Abgaben zunehmen. Der Kurs fällt. Wahrscheinlich steuert die Infineon Aktie auf ein neues Verlaufstief zu.

Kurzfristig könnte sich das letzte Tief bei ca. 16 Euro stützend erweisen. Doch solange es im Handelsstreit weiter auf technologischer Ebene gestritten wird, werden sich echte Käufer zurückhalten. Investoren meiden das Risiko, besonders, wenn die Kursverluste so deutlich ausgefallen können, wie das bei dieser Aktie der Fall ist. Das aktuelle Kursziel lautet 15 Euro.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This