Service

Die Heidelberger Druck Aktie kann sich aus ihrer misslichen Lage befreien. Interessanterweise findet diese Bewegung fast schon in Zeitlupe statt, sodass viele Marktteilnehmer diesen Wandel nicht sofort erkennen. Doch im Chartbild ereignen sich gerade wichtige Dinge, die diese Aktie nun wieder für neue Käufer attraktiv erscheinen lassen werden. Mit der derzeitigen technischen Situation ergeben sich für kurzfristig orientiere Anleger gute Gewinnmöglichkeiten.

Der Niedergang der Heidelberger Druck Aktie hat sehr lange angedauert. Viele Anleger haben schon längst das Handtuch geworfen. Zurecht muss man sagen, da die Verlustbeschränkung eine wichtige Funktion an der Börse ist (mehr erfahren). Doch auf dem aktuellen Kursniveau scheinen sich wieder neue Interessenten zu finden. Dies kann mit der Entwicklung im Chartbild zu tun haben, die sich nun positiver darstellt.

Heidelberger Druck, Tageschart, Stand 0,735 Euro

Im obigen Chartbild ist gut zu erkennen, wie dieser Wert eine Stabilisierungsphase im Kursbereich bei 0,55 Euro begonnen hat. Wer zu diesem Zeitpunkt Aktien erworben hat, der befindet sich bereits im Plus. Doch der Zeitpunkt ist natürlich riskant gewesen, wenn man als einer der Ersten, Aktien von einem Unternehmen erwirbt, bei dem der Trend stets nach Süden gezeigt hat.

Doch nun kommt es zu einem wichtigen Wandel im Chartbild. Die angesprochene Seitwärtsphase führt den Aktienkurs von Heidelberger Druck nämlich über die fallende Trendlinie heraus (lila Linie). Dies lässt nun vermehrt Kaufinteressenten aufhorchen, was zu neuer Nachfrage nach diesem Wert führen sollte.

Die Aktie notiert sowohl oberhalb der Unterstützungslinie bei 0,55 Euro und hat zudem seinen Abwärtstrend verlassen. Naheliegenderweise sollten sich nun weitere Käufer einfinden, die von dieser positive Veränderung profitieren wollen. Kursrückgänge sollten zu Käufen genutzt werden, sodass von stärker fallenden Kursen nicht auszugehen ist.

Anhand der derzeitigen Informationen aus dem Chartbild sollte der laufende Kursanstieg bis in den Bereich bei 1 Euro (blaue Linie) weitergehen. Dieser Anstieg würde den Käufern Kursgewinne von satten 36 % ermöglichen. Gerade unter Chance- / Risikoverhältnis scheint sich hier ein Wert in eine gute Position gebracht zu haben. Die skizzierte Anstiegsbewegung sollte zügig verlaufen.

Sehr lange ging es mit der Heidelberger Druck Aktie stets abwärts. Diese Phase ändert sich nun mit der laufenden Seitwärtsbewegung. Dieser Wert sollte in den kommenden Wochen und Monaten die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich ziehen können und manch einem Anleger Kursgewinne bescheren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. So viele Schulden und keine Lösung (mehr erfahren).

 

Share This