Service

Die Aktien der Deutschen Bank fallen tief. Noch vor ein paar Wochen sah die Börsenwelt noch ganz anders aus. Anleger konnten sich über steigende Kurse freuen und hofften auf bessere Zeiten. Mit dem steigenden Aktienkurs wurden auch die Analystenmeinungen freundlicher. Half alles nichts. Denn jetzt wurden die gesamten Kursgewinne der letzten Monate wieder hergegeben und neue Tiefs sind an der Tagesordnung.

Was haben sich die Käufer der Deutschen Bank gedacht, als sie diese brandgefährliche Aktie gekauft haben. Die letzten 10 Jahre, als der Aktienmarkt ständig gestiegen ist, da wollte niemand diesen Wert kaufen. Alle haben einen riesigen Bogen um diese Aktie gemacht. Warum? Weil hier die Substanz für steigende Notierungen fehlt. Das niedrige Zinsniveau bringt wenig Marge, das Investmentbanking mau, die Filialen naja. Über allem jedoch schwebt die Frage, warum man in den nächsten Jahren noch eine Bank brauchen sollte.

Deutsche Bank, Tageschart, Stand 5,85 Euro

Die Frage aus dem vorherigen Absatz, warum die Deutsche Bank Aktie in den letzten Monaten so stark gestiegen ist, lässt sich einfach beantworten. Am Ende von Haussephasen sind die Marktteilnehmer völlig von der Kappe. Sie suchen sich dann, ganz ohne die fundamentale Lage eines Unternehmens zu beachten, Aktien aus, die noch nicht gelaufen sind. Der Preis ist dann der alleinige Ratgeber. Damit fährt man an der Börse schlecht, doch wenn die Gier überhandnimmt, dann ist mit rationellen Argumenten nicht beizukommen.

Als die Aktie kurz den Bereich bei 10 Euro überspringen konnte, da keimte Hoffnung unter den Anlegern auf. Ab jetzt sollte es besser werden. Bekanntlich machen an der Börse die Kurse die Nachrichten. Je besser der Aktienkurs dasteht, umso positiver die News. Doch dann kam der Abverkauf und es zeigte sich, dass Anleger schnell die Flucht ergreifen.

Wenn echte Investoren fernbleiben, dann haben es Hedgefonds leichter hier diesen Wert zu erlegen. Sie wetten auf fallende Kurse und beschleunigen damit die Talfahrt. Es bleibt dabei, egal wie tief dieser Wert notieren mag, sie ist und bleibt ein brandgefährliche Aktie. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Kursbereich bei 4,50 Euro angesteuert wird. Vorsicht ist hier ein guter Ratgeber.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Ein Börsencrash hat auch eine heilende Wirkung (mehr erfahren).

 

Share This