Ayondo Banner

Medigene: Das Kursziel ist attraktiv

Gepostet von am 11 Mai, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Medigene: Das Kursziel ist attraktiv

Die Medigene Aktie ist gerade dabei ihre Bodenbildungsformation abzuschließen. Zum Ende solch einer signifikanten Phase steigt der Kurs ohne das die Mehrheit der Marktteilnehmer dies glauben kann. Diejenigen die den Wandel rechtzeitig erkennen konnten, konnten zu günstigen Preisen einkaufen. Auch jetzt ist der Anstieg noch nicht beendet. Die Aktie befindet sich in einem Aufwärtstrend und wird schon bald das nächste Verlaufshoch generieren wollen. Das Kursziel ist attraktiv.

Alles, was bei der Medigene Aktie passiert hat, seinen Ursprung in dieser Analyse „Medigene: Diese Formation unbedingt ansehen“. Der Kursverlauf hält sich vorbildlich an die Prognose. Schon bald sollte auch der Preisbereich bei 9,50 Euro übersprungen werden. Damit wäre die beschriebene Umkehrformation vollendet. Anleger haben eine schwere Zeit mitgemacht, jetzt haben bessere Zeiten begonnen.

Medigene, Tageschart, Stand 8,60 Euro

medigene-11052016

Die Aktie von Medigene befindet sich innerhalb zweier Aufwärtstrends. Eine Trendlinie verläuft steil und hat ihren Ursprung im April. Sie sollte den Kurs im Bereich bei 8,40 unterstützen. Dort verläuft auch eine Supportlinie, die kürzlich erst übersprungen werden konnte.

Eine langsamere (weniger steile) Trendlinie verläuft im Bereich 7,70 Euro. Auch dieser Trend zeigt nach Norden und gibt die Richtung für die Investoren vor. Im Moment sind keine Störfeuer auszumachen. Die Aktie hat es sich gemütlich gemacht und tendiert stetig nach oben.

Die Stimmung hat in diesem Wert gedreht. Diejenigen die bereits investiert sind, sitzen fest im Sattel. Diese Gruppe will ihre Aktien nicht hergeben und sieht sich die Kursentwicklung an. Anleger, die einen kurzfristigen Horizont haben, konzentrieren sich auf den laufenden Aufwärtstrend. Diese kaufen, sobald sich entsprechende Gelegenheiten ergeben.

Der laufende Anstieg hat immer noch das erste Ziel bei 9,50 Euro im Auge. Dieses Ziel werden die Käufer erreichen wollen und deshalb vorher nicht Halt machen. Kann der Sprung über die Widerstandslinie (gestrichelt) bei 9,35 Euro gehalten werden, dann kann der Anstieg direkt weiter gehen. In diesem Fall ist Potenzial bis in den Bereich bei 11 Euro vorhanden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Wir erstellen Trading-Signale (hier ansehen).

 

Leave a Reply

Share This