Ayondo Banner

Barrick Gold: Wie reagiert die Aktie?

Gepostet von am 9 Nov, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Barrick Gold: Wie reagiert die Aktie?

Der Goldpreis kann um vier Prozent zulegen. Das ist eine gute Nachricht für all die Goldförderer dieser Welt und damit auch für Barrick Gold. Die Anleger können sich ebenfalls freuen, denn damit erhöhen sich die Gewinnmargen der Unternehmen. Steigende Gewinne führen in der Regel auch zu steigenden Aktienkursen. Folgen Anleger dieser Logik, dann sollte dieser Wert nun wieder stark ansteigen. Kursziele sehen wie folgt aus.

Für ein Förderunternehmen ist der Preis für das entsprechende Metall am wichtigsten. Damit steht und fällt das Unternehmenswohl, wenn man es an organisatorischer Stelle nicht vermasselt. In diesem Fall ist der steigende Preis für Gold eine besondere Wohltat für Barrick Gold. Sorgen über Kostendruck werden weniger. Das Unternehmen kann dementsprechend aufatmen.

Barrick Gold, Tageschart, Stand 15,57 Euro

barrick-gold-09112016

Bereits in der letzten Analyse „Barrick Gold: Korrektur zu Ende?“ wurde auf eine neue Phase des Kursanstiegs eingegangen. Die Aktie sollte sich wieder in Richtung des letzten Verlaufshochs orientieren und ansteigen.

Mit dem Preissprung bei Gold hat auch diese Aktie vorbörslich bereits reagiert. Sie notiert bei ca. 17 Euro. Damit sollte es jedoch nicht gewesen sein. Durch diese Aufwärtsreaktion werden vermehrt Anleger in eine Drucksituation geraten und handeln müssen.

Diejenigen, die auf fallende Kurse gesetzt hatten, müssen jetzt eilig ihre Aktien zurückkaufen. Diejenigen Anleger, die einsteigen wollen, aber noch abgewartet haben, die springen jetzt auf den fahrenden Zug auf und kaufen zu jedem Preis.

Die Aktie kann die erhöhte Nachfrage nur durch einen Kurssprung ausgleichen. Diesem ersten Schritt sollten nun weitere Folgen. Die Barrick Gold Aktie sollte direkt weiter ansteigen und mindestens das Ziel bei 21 Euro erreichen.

Dieses Kursziel wird vermutlich auch nur ein Zwischenziel darstellen. Der Aktienkurs hat durchaus Potenzial, um noch weiter zu klettern. Wie eingangs erwähnt, hängt viel vom Goldpreis ab. Sofern dieser sein Niveau halten bzw. ausbauen kann, dann sollte es auch mit der Fortführung des Kursanstiegs über 21 Euro hinaus klappen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Lassen Sie sich über neue Analysen informieren (hier eintragen)

 

Leave a Reply

Share This