Buch

Für einen Moment hatte sich das Umfeld für die Valneva-Aktie gebessert. Die EU hat den Impfstoff gegen Covid19 dieses Unternehmens zugelassen. Sofort reagierte der Aktienkurs, der in großen Schritten nach Norden zu klettern begann. Dieser erste Impuls ist jedoch nicht weit gekommen, wie der Blick auf das Chartbild zeigt. Der Gesamtmarkt hat einen Ausbuchsversuch krachend scheitern lassen. Dieser Rückschlag wird Folgen haben.

An der Börse fällt die Einschätzung wie stark ein Trend ist (mehr erfahren) schwer. Bei manchen Werten, und nach Lage des Gesamtmarktes, kann dieser lange in eine Richtung gehen. Dem Anleger locken in diesem Fall Kursgewinne, wenn er seine Wertpapiere behält. Anders wenn kurzfristige Kursanstiege zum Verkauf genutzt werden. So wie bei diesem Wert. Die Valneva Aktie konnte nach einem Kurssprung die Kursgewinne nicht halten.

Velneva, Tageschart, Stand 10,95 Euro

Entscheidend ist der Preisbereich bei 11,80 Euro. Dieser wurde überwunden, doch der Ausbruch hielt nicht lange. Bei einer stärkeren Aktie hätte diese Entwicklung sofort zu Nachahmern geführt, die trendfolgend ebenfalls investiert hätten. Solch ein Ausdruck von Stärke ist ausgeblieben.

Durch den Rückschlag hat sich das Chartbild wieder eingetrübt. Anleger müssen jetzt mit einer Bullenfalle klarkommen. Solange nun die Widerstandslinie bei 11,80 Euro nicht wieder zurückerobert werden kann, ist der Blick nach Süden zu richten.

Eine kleine Unterstützungszone findet sich bei 10 Euro. An diese Marke sollte die Valneva-Aktie nun zurückfallen. Es fehlt schlicht die Zuversicht bei diesem Wert, der überzeugte Investoren zum Handeln animieren kann. Zudem schwächelt der Gesamtmarkt, der DAX gibt deutlich ab, sodass Marktteilnehmer keine Risiken eingehen wollen.

Übergeordnet hat sich nun das Kursziel bei 7,50 Euro aktiviert. Solange der Aktienkurs unterhalb von 11,80 Euro verbleibt, sollte die Aktie stetig nachgeben. Erst durch eine deutlich positivere Stimmung an der Börse kann es wieder zu neuem Interesse kommen und davon würde auch die Valneva-Aktie profitieren können. Danach sieht es erst einmal nicht aus.

Wir verfolgen die weitere Entwicklung und veröffentlichen neue Einschätzungen. Lassen Sie sich informieren. Nutzen Sie unseren Newsletter (hier eintragen).

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S: Wie funktioniert das Indikatoren-Trading? (mehr erfahren)

 

Share This