Service

Die Nel Aktie kann in den letzten Handelstagen überzeugen. Der Kurs steigt und hebt damit auch die Erwartungshaltung der Investoren. Mit jeder Stunde, in der diese Aktie nicht nachgibt, steigt die Hoffnung auf eine Trendwende. Viele Anleger sehen diesen Wert in einer Korrektur, die schon bald wieder mit steigenden Kursen beendet werden soll. Durch das Kursplus der letzten Tage hat sich die Aktie in eine gute Ausgangslage gebracht. Es geht jetzt um alles oder nichts.

Die Nel Aktie ist ein spekulativer Wert. Die Käufer dieses Wertes wissen über die starken Kursschwankungen. Sie wissen auch, dass sie hier ein ganz heißes Eisen anfassen, denn das Unternehmen ist noch klein und ihre Produkte noch in einem frühen Stadium. Keine Frage, in einigen Jahren kann Nel der große Leader in der Wasserstoffbranche sein. Die spannende Frage ist nur, ob sich die unternehmerischen Planungen auch realisieren lassen werden.

Nel, Tageschart, Stand 1,56 Euro

An der Börse muss eine fundamentale Entwicklung nicht zu der börsentechnischen passen. Ein Unternehmen kann die tollsten Ideen haben und viel Verlust schreiben und dennoch kann der Aktienkurs ansteigen. Es geht dann meist darum, was sich die Käufer der Aktien an Chancen ausmalen. Immer schwingt der Gedanke mit, dass man eine günstige Aktie erwirbt, die dann noch höher im Kurs ansteigen soll. Solange es neue Käufer gibt, funktioniert dieses System auch (mehr erfahren).

Im obigen Chartbild ist zu sehen, dass der Aktienkurs eine Doppeltop Formation ausgebildet hat. In der Regel ist das Projektionsziel solch eines Musters, dass ausgehend von der Aktivierungsstelle (schwarze Linie), eine ebenso lange Wegstrecke abgetragen werden muss (rosa senkrechte Linien). Solch ein Kursziel ist bei Nel bisher nicht erreicht worden.

Die Kursmarke bei 1,66 Euro hat eine schwere Bedeutung für die Interpretation des Chartbildes. Solange diese Widerstandslinie nicht überwunden wird, ist der Aktienkurs in Gefahr. Käufer müssen alles geben, wenn sie das Chartbild aufhellen wollen. Bisher jedoch ist ihnen das nicht gelungen. Zudem beginnt der heutige Handelstag schwach, was die Verkäufer ermutigen sollte, stärker in Erscheinung zu treten.

In den nächsten Stunden geht es um alles oder nichts. Der Aktienkurs von Nel muss über 1,66 Euro klettern. Verbleibt der Preis der Aktie unter dieser Marke, dann wird die Hoffnung der letzten Tag verpuffen und der Aktienkurs deutlicher nachgeben. In diesem Fall lauten die nächsten beiden Ziele zunächst 1,33 Euro und später 1,21 Euro.

Wir werden die Nel-Aktie weiter verfolgen und neue Analysen veröffentlichen. Lassen Sie sich informieren. Nutzen Sie unseren Newsletter (hier eintragen).

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Performance: Wie hoch ist die Trefferquote  (mehr erfahren) ?

 

Share This