Service

Die Allianz Aktie zeig sich im aktuellen Umfeld, nach Meinung vieler Beobachter, stark. Das Unternehmen verdient weiter Milliarden und das inmitten der Coronakrise. Was möchte das Anlegerherz da mehr? Kaum auszumalen, was geschehen würde, wenn tatsächlich Normalität einkehren würde. Manch ein Investor spekuliert bereits jetzt auf eine Fortsetzung des bisherigen Anstiegs. Dieser Wunsch ist gar nicht aus der Luft gegriffen, denn sie wird aus dem Informationen aus dem Chartbild untermalt.

Der schwere Kurseinbruch beim Ausbruch der Coronakrise steckt vielen Anlegern noch in den Knochen. Damals fiel die Aktie von ca. 230 Euro rasant bis 120 Euro herunter. Manch ein Aktionär zog die Reißleine und verkaufte seine Anteile. Zur Überraschung der Marktteilnehmer setzten die Börsen jedoch zu einer Gegenbewegung an. Mit solch einer Reaktion war nicht zu rechnen gewesen. Der Aktienkurs stieg wieder und erreichte die Marke bei 195 Euro. Nun wird es spannend, wie es mit diesem Wert weitergehen wird.

Allianz, Tageschart, Stand 182,56 Euro

Im obigen Chartbild sind zwei Dinge von Bedeutung: Zunächst war der Sprung über den Bereich bei 175 Euro wichtig. Damit wurde ein höheres Hoch markiert, welches einen Aufwärtstrend, nach dem Coronatief, bestätigt. Ab diesem Moment verflogen die direkten Ängste mancher Marktteilnehmer vor erneut rasant sinkenden Kursen.

Die derzeitige Korrekturphase wurde mit hellblauer Farbe markiert. Innerhalb dieses Kanals bewegt sich die Allianz Aktie seit einigen Wochen. Die Kurszirkulation führt dabei zu einem Flaggenmuster. Solch eine Formation folgt auf stark steigende Kurse und lässt die Anleger sich beruhigen. Manche realisieren in dieser Phase Gewinne, andere suchen sich Einstiegsgelegenheiten. Abgabedruck kommt jedoch nicht auf und das ist entscheidend für die weitere Prognose.

Innerhalb der laufenden Korrektur kann die untere Begrenzung des Trendkanals noch angesteuert werden. Unter der Bedingung, dass der Aktienkurs oberhalb von 170 Euro verbleibt, sollte eine neue Aufwärtswelle schon bald beginnen. Viele Käufer warten auf eine Bestätigung für solch eine Bewegung. Sie wird gegeben, wenn der Allianzkurs aus dem hellblauen Kanal nach oben herausklettert. Kurse über 187 Euro würden für solch einen Ausbruch sprechen.

Schnell sollten trendfolgend neue Investoren ebenfalls Allianz Aktien erwerben wollen. Käufer nehmen zu und Verkäufer geben ihre Wertpapiere nicht her. Es kommt zu einem Nachfrageüberhang und damit zu steigenden Notierungen. Das Kursziel für die nächste Aufwärtsbewegung lautet 216 Euro.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Verstehen Sie Geld? (mehr erfahren).

 

Share This