Service

Die Commerzbank Aktie holt heute tief Luft und steigt deutlich im Kurs. Hoffnung macht sich breit. Anleger sollen angeblich neuen Mut schöpfen, weil sich nun ein neuer Weg eröffnen soll. Nachdem die Führung der Bank neu geregelt wird, soll es mit neuen Ideen besser laufen, als in der Vergangenheit. So zumindest die Erwartungshaltung der Anleger. Dieser Optimismus perlt auf den Aktienkurs ab, der sich bereits in einer prognostizierten Anstiegsbewegung befindet.

Wenn es in der Vergangenheit nicht so lief, wie gewünscht, dann kann es in der Zukunft nur besser laufen. Anleger wollen an Besserung glauben, nachdem der Vorstandschef und der Aufsichtsratschef auf Drängen des Investors Ceberus gehen mussten. Zwar stehen neue Personalien noch nicht fest, doch neue Besen können scheinbar nur besser kehren. So zumindest wirkt der Eindruck, wenn man sich die Kaufentscheidungen der Anleger ansieht. Diese beeilen sich Commerzbank Aktien zu erwerben, in der Hoffnung bald Kursgewinne einzufahren.

Commerzbank, Tageschart, Stand 4,43 Euro

In der letzten Chartanalyse „Commerzbank: Potenzial ist ausgeschöpft“ zu diesem Wert wurde eine Korrekturphase prognostiziert, die dann mit einer neuen Anstiegsphase abgelöst werden sollte. So kam es dann auch. Diese Aufwärtsbewegung läuft nun bereits, wie in dem obigen Bildausschnitt zu erkennen ist.

In den Augen der Marktteilnehmer häufen sich nun die positiven Eindrücke aus dem Chartbild. Das Tief im Bereich bei 3 Euro (grüne Linie) hat Stand gehalten. Danach wurde auch das Korrekturtief bei 3,70 Euro mit neuen Käufen quittiert, sodass nun die Anleger Mut schöpfen. Dabei wird auf Nachholpotenzial zur Entwicklung des Gesamtmarktes hingewiesen. Manche Anleger hoffen womöglich auf ein Übernahmeangebot. Vielleicht gibt es sogar die Idee, dass die beiden großen deutschen Banken doch noch zusammenkommen, wie das Mal in der Vergangenheit angedacht war. Der Großinvestor Ceberus hat bei beiden Finanzunternehmen Anteile.

Der Commerzbank Aktienkurs quittiert die aktuelle Entwicklung mit steigenden Notierungen. Das ist auch wenig verwunderlich, da an der Börse das Neue häufig mit Vorschusslorbeeren versehen wird. Man hofft eben auf Besserung. Zudem lockt auch das Kursziel für diesen Anstieg, der mit 5,40 Euro festgemacht werden kann.

Im Bereich bei 4,65 Euro wartet ein kleiner Widerstand. Sobald dieser überwunden wird, sollte die Anstiegsbewegung noch stärker an Schwung gewinnen. Neue Käufer würden die Commerzbank Aktie entdecken. Ein günstiger Preis würde verlockend wirken. Neue Nachfrage kann den Aktienkurs dann bis zum Zielbereich bei 5,40 Euro ansteigen lassen.

Für einen Moment können sich die Commerzbank-Aktionäre an steigenden Kursen erfreuen. Nach der langen Durststrecke ist es Ihnen auch gegönnt.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Kommt die Finanzkrise 2.0 (mehr erfahren)?

 

Share This