Service

Die Daimler Aktie zeigt sich bärenstark. Sie konnte in den letzten Wochen um 50 % ansteigen. Das ist eine unglaubliche Performance, berücksichtigt man die schwierige Lage für die Automobilindustrie. Die Anleger scheint dies nicht zu interessieren. Sie haben hier einen Wert ausgemacht, der ihnen Hoffnungen auf schnelle Gewinne macht. Jetzt heißt es jedoch vorsichtig sein. Der Kurs befindet sich nämlich auf den letzten Metern.

Es ist ein expulsives Gemisch, welches die Automobilwerte treibt. Zunächst galten sie als hoffnungsvolle Werte, die nach der Coronakrise, schnell wieder zur Normalität zurückfinden würden. Anleger beeilten sich VW, BMW und Co zu erwerben. Auch die Aktien der Zulieferer profitierten. Dann drückten die Anleger die Daumen, dass eine Kaufprämie aufgelegt wird, damit dieser Industrie geholfen werden kann. Zwar fiel die Hilfe nicht wie gewünscht aus, doch die Zugaben für Elektro- und Hybridantriebe wurden erhöht. Zudem hilft die Mehrwertsteuersenkung den Autobauern.

Daimler, Tageschart, Stand 40,19 Euro

Das obige Chartbild zeigt, wie es um die Daimler Aktie steht. Der Kurs stieg rasant bis an die Kursmarke bei 41 Euro an. An dieser Stelle steht einer Fortsetzung des Anstiegs ein Kreuzwiderstand im Weg. Eine horizontale Widerstandslinie (blau) und eine fallende Trendlinie (rot) fungieren als Hindernis.

Betrachtet man den hitzigen Anstieg, dann ist bald mit Gewinnmitnahmen zu rechnen. Der angesprochene Kreuzwiderstand ist hier eine gute Gelegenheit, Anteile zu veräußern. An der Börse ist es möglich, auch bei steigenden Kursen Aktien zu verkaufen, nämlich bevor Verkaufsdruck aufkommt. Will man sich die Option frei halten, dass ein Anstieg weitergehen könnte, dann kann der Anleger mit einem Stopp-Loss-Auftrag arbeiten. In diesem Fall wird das Verkaufslevel tiefer gesetzt. Man verzichtet somit auf etwas Kursgewinn und hält sich die Chance offen, dass der Aktienkurs weiter klettert.

Nach Auswertung der charttechnischen Informationen ist ein Abprall an der Kursmarke bei 41 Euro wahrscheinlich. Gewinnmitnahmen sollten daraufhin den Kurs drücken und dann ein Kursziel bei 32 Euro ansteuern. Anleger sollten jetzt auf Ermüdungserscheinungen des Kursanstiegs achten. Der Aktienkurs der Daimler Aktie befindet sich auf den letzten Metern.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Wie reagieren Unternehmen auf die Krise (mehr erfahren)?

 

Share This