Service

Die Commerzbank-Aktie zeigt sich wieder einmal von seiner schwächeren Seite. Nach einer gefühlten Ewigkeit hatten die Anleger gehofft, dass sich vielleicht eine Trendwende einstellen würde, sodass der Aktienkurs auch etwas steigen kann. Diese Hoffnung ist vergebens. Der Abwärtsdruck ist einfach zu groß, sodass wieder der Blick nach Süden gerichtet werden muss. Fallende Notierungen steuern ein neues Kursziel an, wie sich mit dem Blick auf das Chartbild zeigt.

Im Moment ist das Tauziehen um die Tochter comdirect ein dominierendes Thema. Die Commerzbank will sie komplett einverleiben und dafür braucht es noch höhere Anteile. Die zu erhalten gestaltet sich gar nicht so einfach. Gleichzeitig müssen (oder wollen) die Banken die Kosten aus den Negativzinsen, die sie durch die Geldpolitik der EZB, tragen müssen, auf ihre Kunden wälzen. Das ist eine unschöne Sache und vertreibt die Bankkunden, was wiederum die Probleme des Bankinstituts vergrößert.

Commerzbank, Tageschart, Stand 5,13 Euro

Kein Aktienkurs scheint günstig genug zu sein. Trotzdem machen die Anleger einen Boden um die Comerzbank-Aktie. Diese Haltung ist nicht verwunderlich, gibt es doch ganz andere Unternehmen aus anderen Branchen, die viel besseres Potenzial bieten. An der Börse kommt es vornehmlich drauf an, aus einem Euro mehr herauszuholen. Womit, das ist zunächst unwichtig. Es gibt daher keinen Grund für die Investoren sich mit der Commerzbank-Aktie herumzuplagen.

Mit dem Rückfall unter die Unterstützungslinie bei 5,30 Euro verdüstert sich das Chartbild wieder. Mangelnde Nachfrage lässt den Kurs sinken. Nun werden sich auch die optimistischen Anleger wieder Sorgen machen müssen. All die Schnäppchenjäger, die in den letzten Monaten gekauft haben, werden ebenfalls unruhig. Sie sind, oder wollen erst gar nicht, in die Verlustzone geraten. Sie werden auch ihre Aktien verkaufen. Der Abwärtsdruck wird daher zunehmen.

Solange die Commerzbank-Aktie unterhalb von 5,30 Euro verbleibt, sollte sich in Kürze eine Abwärtsbewegung durchsetzen, die dann ein Kursziel bei 4,40 Euro hat.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Noch kein Weihnachtsgeschenk? (mehr erfahren)

 

Share This