Service

Die Evotec Aktie startet durch. Der Aktienkurs kann in den letzen Tagen deutlich zulegen, was sich in mehreren positiven Tageskerzen zeigt. Anleger sind jetzt elektrisiert. Manche halten es auf ihren Sitzen nicht mehr aus. Ist nun der Moment gekommen, an dem die Evotec Aktie wieder nach Norden dreht und durchstartet? Viele Anleger wollen an solch ein Szenario glauben. Doch es ist nicht so, wie es aussieht.

An der Börse ist die psychologische Komponente besonders wichtig. Es geht in kurzfristigen Betrachtungen weniger um eine Aktie und noch weniger um ein Unternehmen. Es geht alleine um das, was sich die Marktteilnehmer ausmalen. Letztendlich geht es daher um Hoffnungen. Hatten die Anleger Angst, als der Aktienkurs kürzlich unter die Unterstützungslinie bei 19,30 Euro fiel, ist nun das Gegenteil der Fall. Mit der Rückeroberung dieser wichtigen Linie steigt die Zuversicht unter den Aktionären, dass sie auf bessere Zeiten hoffen können.

Evotec, Tageschart, Stand 19,64 Euro

Die Tageskerzen der letzten Handelstage sind tatsächlich imposant. Weiße Tageskerzen zeugen von Kaufinteresse im Markt. Ob aber solch ein Spurt ausreichend ist, um anzunehmen, dass dieser Wert aus dem Gröbsten heraus ist, ist jedoch zu bezweifeln. Der Grund liegt in der Betrachtung des größeren Bildes.

Der Aktienkurs von Evotec hat eine starke Abwärtsbewegung hinter sich (linkes hellblaues Rechteck). Im Rahmen dieses Kurssturzes wurde eine steigende Trendlinie (grün) durchbrochen. Eine Aufwärtskorrektur ist an dieser Linie abgeprallt und visualisiert damit, dass die Marktteilnehmer dieser Trendlinie einen Wert beimessen. Erneut ging es dann wieder abwärts. Wie sich im aktuellen Kursmuster zeigt, befindet sich die Evotec Aktie innerhalb einer Seitwärtsbewegung (hellgrüner Bereich). Solange der Aktienkurs innerhalb dieses Kanals verbleibt, ist jede Art steigender Kursnotierungen mit Vorsicht zu genießen.

Anleger sollten jetzt genau auf die Begrenzungslinien des Seitwärtskanals achten. Auf der Oberseite befindet sich die Begrenzung bei 21 Euro. Auf der Unterseite bei 18,15 Euro. Auch wenn der Sprung über die Widerstandslinie bei 19,30 Euro zunächst als positiv zu werten ist, der Schein trügt. Die Evotec Aktie ist nicht aus dem Schneider.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk? (mehr erfahren)

 

Share This