Indikatoren-Trading

Die Börse lebt von Gerüchten, von Spekulationen und geplatzten Hoffnungen. In diesem Fall geht es um die Aixtron Aktie, die sich aufmachen kann, ihren Abwärtstrend zu beenden. Der Grund sind hier Übernahmefantasien, die sich in die Köpfe der Marktteilnehmer geschlichen haben. An der Börse reicht schon das Gerücht, sodass sich eine Aktie in Bewegung setzt. Sofort, wenn der Kurs ansteigt, folgen neue Käufer, weil sie glauben, an den Gerüchten sei was dran.

In der letzten Woche kam es zu einer Belebung bei der Aixtron Aktie. Angeblich hätten größere Chipplayer an dem Unternehmen bzw. an seinen technischen Lösungen Interesse. Solch eine Nachricht trifft natürlich auf fruchtbaren Boden, wenn man den untenstehenden Kursverlauf sieht. Hoffnungen der Anleger machen die Runde, dass die Aktie zu alter Stärke zurückfinden kann. Manche hoffen auf den schnellen Gewinn, da ein Nachfragezuwachs bei solchen leblosen Werten schnell zu einer deutlichen Kursreaktion führt.

Aixtron, Tageschart, Stand 9,58 Euro

Betrachtet man den Kursverlauf aus der letzten Woche mit dem etwas längerfristigen Bild, dann sieht man, dass das Kursplus nicht bahnbrechend ist. Es ist nicht so, dass die Gerüchte der Aktie Flügel verliehen haben. Es ist daher anzunehmen, dass die Spekulationen zum aktuellen Zeitpunkt wenig konkret sind. Es fehlen gesicherte Quellen, sodass die Zurückhaltung der Käufer verständlich ist.

Da die fundamentalen Informationen wenig aussagekräftig ist, kommt es nun umso mehr auf die charttechnische Betrachtung an. Kurzfristig hat das entfachte Momentum den Aktienkurs über die fallende blaue Trendlinie bei 8,80 Euro heben können. Dieser kleine Erfolg ist noch kein Durchbruch. Um wirklich Anschlusskäufe nach sich zu ziehen, muss der Preisbereich bei 10,50 Euro überwunden werden. Ohne solch einen Erfolg würde sich eine baldige Abwärtsbewegung nicht vermeiden lassen, wie in dem Artikel „Aixtron: Abwärts mit Kursziel“ beschrieben wurde.

Ein Sprung über diese wichtige Marke, vielleicht im Rahmen einer Verdichtung der Gerüche, würde neues Potenzial bis in den Bereich bei 14 Euro eröffnen. Obwohl die erste Reaktion des Aktienkurses den Anlegern Mut macht und die Hoffnung nährt, dass dieser Wert bald ansteigen kann, ist die Hoffnung bisher charttechnisch wenig untermalt. Die weitere Richtung dieser Aktie wird über oder unterhalb der gelben Markierung entschieden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Erfolg an der Börse? (mehr erfahren)

 

Share This