Indikatoren-Trading

Die Wirecard Aktie fällt. Das ist bei einer Aktie nicht ungewöhnlich, doch hatten die Käufer bei diesem Wert auf risikolose Gewinne gehofft, weil die BaFin Leerverkäufer ausgebremst hat. Doch nun folgt der zweite Tag im Minus und plötzlich ist die Angst zurück. Wird die Aktie sich wieder fangen können? Werden sich Käufer finden, die jetzt beherzt zugreifen werden? Und was passiert, wenn die Aktie die wichtige Trendlinie im Chartbild nicht verteidigen kann?

Es sind jetzt viele Fragen in den Köpfen der Anleger. Hat man richtig gehandelt, weil man sich in solch einen riskanten Wert eingekauft hat? Hätte der Anleger bei steigenden Verkäufen verkaufen müssen? Hat er den Moment jetzt verpasst? War er zu gierig? Und die wohl drängendste Frage lautet, wie wird es mit der Aktie weitergehen? Hier hilft der Blick auf das untenstehende Chartbild.

Wirecard, Tageschart, Stand 111,15 Euro

In der letzten Analyse „Wirecard: Der Schein trügt“ wurde auf einen baldigen Kursrückgang hingewiesen. Der Kurs sollte an die wichtige Trendlinie bei 111 Euro zurückfallen. Dieser Rückgang hat sich heute ereignet und nun kommt es zu einer wichtigen Entscheidung.

Der Aktienkurs von Wirecard muss nun unbedingt dieses Kursniveau verteidigen. Die Käufer müssen jetzt alles geben, um kein Schwächesignal auszusenden. Gelingt dieser Kraftakt, dann würden sich neue Interessenten zeigen, die sich dann ebenfalls in diesem Wert einkaufen wollen. Eine neue Anstiegsbewegung hätte dann das Ziel bei 147 Euro. Dort verläuft die obere Begrenzungslinie eines fallenden Trendkanals.

Sollten sich jetzt keine Käufer zeigen und die Aktie unter 110 Euro zurückfallen, dann wird sehr schnell der Anstieg der letzten Tage als eine technische Reaktion gewertet werden. Anleger werden in Sorge geraten. Als Folge werden sie ihre Anteile eilig verkaufen und damit die Abwärtsbewegung beschleunigen. In diesem Fall sollte zunächst der Preisbereich bei 91 Euro und dann bei 77 Euro angesteuert werden.

Anleger sollten auf den gelben Punkt im obigen Chartbild achten. Notierungen über 110 Euro sind positiv. Kurse unter 110 Euro sind negativ. Die Entscheidung fällt gerade jetzt und ist von großer Bedeutung für den weiteren Kursverlauf.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Erfolg an der Börse? (mehr erfahren)

 

Share This