Indikatoren-Trading

Die Daimler Aktie hatte 2018 kein gutes Jahr. Es ging bergab. Zu sehr war man von Ungereimtheiten im Abgasskandal gebeutelt, zu unsicher die Zukunftsaussichten. Da haben sich Investoren zurückgehalten. Diese Ruhe scheint nun vorbei zu sein, denn starke Kaufaufträge lassen den Aktienkurs jetzt deutlich ansteigen. Mit dem letzten Handelstag wurde sogar eine fallende Trendlinie überwunden. Damit hat eine Ausbruchsbewegung begonnen, die folgendes Ziel verfolgt.

Beobachter sind nicht allzu sehr über die magere Jahresbilanz für 2018 verwundert. Automobilaktien waren nicht gesucht und auch ihr Umgang mit dem Abgasskandal führte nicht zu einer Entspannung der Lage. Ganz im Gegenteil, es dominierte Unsicherheit und damit können und wollen Investoren nichts zu tun haben. Es gibt am Markt so viel mehr Aktien und Branchen, sodass man auch der Daimler Aktie fernblieb. Doch nun scheint sich das Blatt zu wenden.

Daimler, Tageschart, Stand 52,57 Euro

Das neue Jahr beginnt glänzend für die Daimler Aktionäre. Die Aktie fängt sofort an zu klettern und erreicht dabei den Widerstandsbereich bei 50 Euro. Diese Zone hätte im letzten Jahr zu einem Abprall geführt, doch diesmal sollte es anders kommen.

Mit dem positiven Schwung aus dem Gesamtmarkt, schöpften die Käufer Mut und attackierten diesen Bereich, der dann nachgab und den Ausbruch über die Abwärtstrendlinie zur Folge hatte. Die Tageskerze vom letzten Freitag begann mit einem Sprung. Dies bringt sofort Marktteilnehmer in Zugzwang. Zunächst diejenigen, die auf fallende Kurse spekuliert haben. Diese müssen sich nun eilig eindecken. Und dann gibt es die vielen wartenden Anleger, die nun trendfolgend diesen Ausbruch mitnehmen wollen, auch sie fragen Daimler Aktien nach. Dieses Interesse hielt bis zum Handelsschluss an, wie der Blick auf die letzte Tageskerze anzeigt. Sie schloss nahe dem Tageshoch.

Der laufende Anstieg sollte weitere Anleger zum Kauf animieren und somit die Nachfrage hochhalten. Zu sehr ist die Daimler Aktie gefallen, sodass hier von den Marktteilnehmern weiterhin Kurspotenzial erwartet wird. Ob sich diese erfüllen wird, wird sich zeigen müssen. Naheliegend ist erst einmal, dass die Ausbruchsbewegung ein Kursziel bei 60 Euro ansteuert. Dort wird sich zeigen, wie es tatsächlich um den Mut der Käufer steht.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This