Signalservice

Die Wirecard Aktie war lange Zeit ein Liebling der Anleger. Doch im Herbst 2018 bekam dieses positive Bild einen Kratzer, da ein Trendbruch auf die Stimmung der Investoren drückte. Die Folge war ein Kursverfall, der sich mit dem Gesamtmarkt zusammen ereignete. Aktuell kann eine wichtige Kurszone verteidigt werden. Schnell werden nun neue Käufer zur Stelle sein, um von einer Aufwärtsbewegung zu profitieren. Zwei Kursziele lassen sich ablesen.

Nach einer besonders langen Anstiegsphase ist es allzu natürlich, dass eine Aktie auch mal nachgibt. Der spannende und unbekannte Aspekt war jedoch, wann das bei der Wirecard Aktie (hier lesen) der Fall sein sollte. Anleger waren, besonders durch die jahrelange Gewöhnung, nicht bereit ihre Aktien herzugeben und das wiederum ließ jede Verkaufswelle im Keim ersticken. Doch das änderte sich mit der Trendwende im Gesamtmarkt. Plötzlich hieß es, Gewinne mitzunehmen sei doch nicht unklug und manch ein Aktionär entschloss sich, Profite zu realisieren.

Wirecard, Tageschart, Stand 133,25 Euro

Der Aktienkurs von Wirecard kann sich derzeit auf dem Kursniveau bei 130 Euro stabilisieren. Nach dem Allzeithoch bei knapp 200 Euro ist dieser Rückgang in den Augen der Anleger wohl genug, zumindest für den Moment.

Sobald sich nun eine Stabilisierung für die Marktteilnehmer herauskristallisiert, werden viele Käufer wieder ihre Chance nutzen wollen. Eine Aktie, welche so lange und so stark ansteigen konnte, die ist noch immer attraktiv. Diese Annahme der Anleger passt auch in das Gesamtbild, wo die Börsen kurzfristig in eine Erholungsbewegung wechseln. Siehe auch den Artikel „DAX-Ausblick: Erholungsrallye beginnt“.

Unter der Bedingung das der Aktienkurs von Wirecard nicht unter 125 Euro fällt, bestehen aktuell gute Anstiegschancen. Eine erste Anstiegsbewegung kann den Aktienkurs bis in den Bereich bei 148 Euro führen. Diese erste Reaktion kann erneut das Interesse einer größeren Marktgruppe wecken und dann sollte auch ein Sprung über diesen Preisbereich möglich sein. In dem Fall lautet das zweite Kursziel ca. 165 Euro.

In dieser Zone verläuft sowohl eine Begrenzungslinie eines fallenden Trendkanals als auch eine Widerstandslinie. Es ist daher naheliegend, dass in diesem Bereich eine Anstiegsbewegung zur Ruhe kommen sollte. Die Wirecard Aktie hat sich in eine gute Ausgangslage manövrieren können. Für die kommenden Tage sind deshalb Chancen auf der Oberseite vorhanden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This