Indikatoren-Trading

Die Evotec Aktie macht mit einem starken Kursanstieg auf sich aufmerksam. Anleger sind erfreut darüber, dass sich in einer kurzen Zeit ein ansehnlicher Kursgewinn eingestellt hat. Manch einer hofft gar auf eine Fortsetzung. Hierbei sollen die Zahlen helfen, die am heutigen Tag verkündet werden und auch positiv sind. Einzig der Markt könnte hier einen Strich durch die Rechnung machen, denn gute Zahlen werden in diesem Umfeld verkauft. Ein Abprall dieser Aktie ist jetzt möglich.

Vor Böreneröffnung wurde heute Zahlen gemeldet und die sind in erster Leseart positiv. An der Börse kommt es jedoch weniger darauf an, wie die Ergebnisse neutral aussehen, sondern wie die Marktteilnehmer diese aufnehmen. Trotz bester Zahlen könnten die Anleger mehr erwartet haben oder sie sind mit den Zukunftsaussichten nicht zufrieden. Die Reaktion des Aktienkurses wird bald schon eine Antwort darauf geben.

Evotec, Tageschart, Stand 18,19 Euro

Das aktuelle Marktumfeld ist schwach. Anleger sind vorsichtig und in der Regel schnell bereit, sich von ihren Anteilen zu trennen. An dem Kursverlauf von Infineon am gestrigen Tag kann man sehen, wie eine Aktie unter Druck gerät, obwohl auch bei diesem Unternehmen die gemeldeten Zahlen gut waren.

Besonders wenn der Aktienkurs im Vorfeld von Zahlen angestiegen ist, steigt auch die Gefahr, dass ein Kurspotenzial bereits ausgeschöpft wurde. Anleger, die kaufen wollten, haben das schon getan. Das erreichte Kursniveau ist dann nicht mehr günstig für all diejenigen, die sich für diesen Wert interessieren, aber noch zögern. Zugleich ist ja ein Kursgewinn schon im Vorfeld der Zahlen erzielt worden, sodass manche Anleger diese jetzt realisieren werden. Der Anstieg endet dann mit der Verkündung der Unternehmensergebnisse.

Der Blick auf das obige Chartbild zeigt die Brisanz bei diesem Wert. Der aktuelle Anstieg prallt gerade an einer fallenden Trendlinie, im Bereich bei 19,50 Euro, ab. Am heutigen Tag wird ein erneuter Test auf dem Plan stehen, denn im Vorfeld der Börseneröffnung werden die Evotec Aktien nachgefragt. Der Start sollte daher mit einem Kursplus erfolgen. Wichtig ist jedoch, wie der Aktienkurs im regulären Handel reagiert. Die Gefahr, dass die Aktie unter Verkaufsdruck kommt ist möglich und dann wäre ein erster Kursrückgang zu 16 Euro naheliegend. Nur ein Ausbruch über 20 Euro würde den Weg für einen weiteren Anstieg freimachen.

Erkennen Sie frühzeitig Trends mit dem Indikatoren-Trading (mehr erfahren).

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This