Buchtipp

Manchmal steigt eine Aktie ganz plötzlich, ohne einen Hinweis im Chartbild, und der Kurs schießt dann nach oben. Das ist besonders dann verwunderlich, wenn, so wie bei der Evotec Aktie, der Wert zuvor stark gesunken ist. Kaum jemand wollte diese Aktie kaufen und dann plötzliche diese Nachfrage. Auf den ersten Kaufimpuls folgt dann der Moment, wo Käufer sich zurückhalten. Anleger fragen sich dann, ob der Ausbruch stark genug ist, um Bestand zu haben oder ob der Anstieg wieder in sich zusammenfällt.

Kaum jemand hätte diese starke Kursreaktion noch für möglich gehalten. Die Evotec Aktie fiel schon den ganzen Monat September und einen Großteil des Monats Oktober. Doch dann wendete sich das Blatt. Auf eine erste Anstiegsbewegung folgte wieder Verkaufsdruck. Als dieser jedoch kein neues Tief im Chartbild erzielen konnte, sahen sich die Käufer im Vorteil. Es kam zu einem steilen Kursanstieg. Wie wird es jetzt weiter gehen?

Evotec, Tageschart, Stand 18,14 Euro

Der Blick auf das obige Chartbild zeigt, wie stark die Volatilität bei dieser Aktie ist. Es geht steil rauf, um dann ebenso zügig wieder die Gewinne wieder herzugeben. So geschehen im Herbst 2017. Und auch in diesem Jahr kommt es zu einer Wiederholung der Kursbewegung aus dem vergangenen Jahr. Erst steigt der Aktienkurs steil an, um dann wieder deutlich abzufallen.

Die Schlussfolgerung könnte lauten, dass diese Aktie nicht stark genug ist, um die Gewinne zu verteidigen. Naheliegend ist, dass der steile Kursanstieg von 14,50 Euro bis zu 23,00 Euro allein auf Spekulation beruht hat. Ein Ereignis findet statt und Anleger beeilen sich, in diese Aktie hineinzukommen. Sie erhoffen sich schnelle Kursgewinne, was sich kurzfristig auch einstellt. Das Kursplus ist jedoch nicht von Dauer und darin liegt die Gefahr für die Anleger.

Und auch jetzt ist die charttechnische Lage noch nicht überzeugend. Es kam zwar zu einer Serie von positiven Tageskerzen, doch wirklich gewonnen ist noch nichts. Entscheidend wird sein, ob die Aktie den Bereich bei 19,40 Euro (markiert mit einem gelben Kreis) überwinden wird. Die spannende Frage der nächsten Tage ist daher, ob die Evotec Aktie genug Kraft aufbringen kann, um diesen Widerstandsbereich hinter sich zu lassen.

Solch ein Erfolg ist besonders wichtig, um Platz für einen nachhaltigen Anstieg zu erzielen. Ansonsten fällt der jetzt gesehene Anstieg wieder in sich zusammen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This