Indikatoren-Trading

Der Börsenalltag hat viele ereignisreiche Momente. Fortlaufend verändert sich der DAX, die Kurse klettern hoch und fallen tief und jedes Mal führen neue Parameter zu neuen Ergebnissen. Laufend gibt es Nachrichten, die gelesen werden wollen und deren Wirkung auf die Kurse beurteilt werden müssen. Das alles macht uns Spaß, es ist für den Körper jedoch auch anstrengend. Diese Arbeit, Anleger und Trader werden es kennen, braucht daher gelegentlich auch Ruhephasen, wo man vom Börsenumfeld bewusst Abstand nimmt. Für uns ist es besonders wichtig, den Kopf nicht zu überfrachten. Entgegen der langläufigen Meinung, dass man immer höher und weiter will, glauben wir, dass der Körper Grenzen hat. Diese sollte man respektieren. Aus diesem Grund streuen wir regelmäßig Pausen ein.

Solche Pausenzeiten haben einen besonders schönen Nutzen. Sie helfen, die Familie wieder in den Vordergrund zu rücken. Die nächsten beiden Wochen gehören demnach der Familie.

Hier finden Sie die letzten Beiträge zu einigen Basiswerten:

Unsere letzte Analyse zum DAX: hier lesen

Unsere letzte Analyse zum Nasdaq: hier lesen

Unsere letzte Analyse zum Goldpreis: hier lesen

 

Wenn Sie sich zum Thema Geld, Wirtschaft und Finanzkrise weiterbilden möchten, dann empfehlen wir Ihnen das Buch „Verstehen Sie Geld?“ (hier ansehen). Besonders wichtig: darin wird die Schuldenkrise erklärt, auf die Italien gerade zusteuert:

Eine Rezension lesen Sie hier (PDF): hier lesen

 

So liebe Leser, nun ist alles kommuniziert. Wir sind wieder zurück am 15. Oktober. Bis dahin wünschen wir Ihnen eine gute Zeit.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This