Angebot

Die Steinhoff Aktie ist tot, wie manch ein Anleger dieser Tage schlussfolgert. Sie erscheint leb- und kraftlos und hat sich im Bereich bei 0,080 Euro festgefahren. Anleger, die verkaufen wollten, haben das bereits getan. Diejenigen, die Wertpapiere dieses Unternehmens kaufen könnten, halten sich bisher zurück. Alle warten auf eine erste Reaktion, die zum Beispiel durch eine Nachricht ausgelöst wird. Es besteht die Chance auf einen Kursanstieg, sofern die Risiken beachtet werden.

Manch ein Anleger ist die Tage froh, wenn der Abverkauf dieser Aktie zumindest nicht mehr weitergeht. Denn in den letzten Monaten war das anders und ein Tief folgte auf das vorherige. Wenn also der Abwärtsdruck nachlässt und die Aktie nicht mehr sinkt, dann könnte man von einer Stabilisierung sprechen, die sich auf dem aktuellen Niveau aufbaut. Für einige spekulative Anleger könnte das eine Basis für ein spekulatives Investment sein.

Steinhoff, Tageschart, Stand 0,080 Euro

Bevor ein Marktteilnehmer annimmt, der Vergleich der Steinhoff Aktie mit normalen (gesunden) Wertpapieren sei möglich, dem muss diese Annahme verneint werden. Es handelt sich hier um eine leere Aktie. Es gibt kein Fundament und damit keine Basis, um eine Entscheidung zu treffen. Alles was diese Aktie ausmacht ist allein die Spekulation. Jede Reaktion ist damit auf Sand gebaut, bis sich an dem unsicheren Fundament etwas ändert.

Ausgehend von dem Bereich bei 0,08 Euro besteht derzeit die Chance für eine schnelle Aufwärtsreaktion. Die spannende Frage ist, ob sie Anwendung findet. Es braucht nur einen Anschub, um vermehrt Anleger in diese Aktie zu lenken. Ist die Aufmerksamkeit erstmal da, dann geht alles recht schnell. Die Nachfrage steigt an, ohne dass sich das Angebot erhöht und das führt zu einem Anstieg des Kurses. Bis in den Bereich bei 0,015 Euro besteht Potenzial, wie der Blick auf das obige Chartbild zeigt.

Trotz aller Chancen bei dieser Aktie, die Gefahr das aus dem erhofften Gewinn nichts wird, ist immer vorhanden. Das liegt an dem enormen Risiko, die solch ein leerer Wert mit sich bringt. Erst wenn fundamentale Kennzahlen vorliegen, dann erst kann eine Bewertung vorgenommen werden und eine nachhaltige Kursbewegung einsetzen, ansonsten bleibt es bei einem Strohfeuer.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Trends erkennen mit dem Indikatoren-Trading (hier mehr erfahren)

Share This