Buchtipp

Bei der Steinhoff Aktie tut sich was. Gespannt verfolgen die Anleger den Kurssprung über 0,080 Euro am gestrigen Tag. Hoffnung kommt auf und manche glauben gar, es könne sich eine größere Bewegung anbahnen. In der ersten Reaktion ist eine Kursnotierung oberhalb der genannten Marke wichtig und auch positiv. Weitere Käufer werden sich nun für diesen Wert interessieren und Nachfrage generieren. Damit kann eine Kursbewegung ihren Anfang nehmen, die es in sich hat.

Aller Anfang für eine steigende Kursbewegung basiert auf Hoffnung. Anleger erwerben Aktien mit dem Wunsch, dass der Kurs ansteigt und ihnen Profite einbringt. Man hofft zunächst, dass andere Anleger dieses Potenzial (diese große Chance) nicht erkennen und man selbst günstig an die begehrten Papiere kommt. Doch sobald man im Besitz der Aktien ist, sollen auch andere die Anstiegschance erkennen und somit diese Wertpapiere nachfragen (damit der Kurs steigt). In diesem Fall ist die Chance groß, bei gleichzeitig hohem Risiko natürlich.

Steinhoff, Tageschart, Stand 0,083 Euro

Es wurde kurzzeitig spannend, als der Aktienkurs unterhalb der unteren Begrenzungslinie eines fallenden Trendkanals fiel. Sollte der Aktienkurs diese vielleicht durchbrechen? Sollte der Abverkauf damit weitergehen und die Charttechnik hier keine Hilfe sein? Für einen Moment war dieses Risiko gegeben, doch dann kam die Nachfrage auf, auf die besonders kurzfristig orientierte Anleger gewartet haben.

Solange der Aktienkurs sich nun oberhalb von 0,070 Euro halten kann, ist eine steigende Kursreaktion naheliegend. In den Augen der Spekulanten könnte dieser Wert zu tief gefallen sein und eine Gegenreaktion könnte hier eingeplant und genutzt werden wollen. Schon kleine Nachfragen können bei solch einem Wert zum Anstieg führen. Kommt ein optisch günstigerer Wert erst einmal in Bewegung, dann steigt schnell das Interesse auch von anderen Marktteilnehmern. Erneut sollte dann Nachfrage aufkommen.

In diesem Fall ist eine Kursverdopplung im Bereich des Möglichen. Aus dem obigen Chartbild zeigt sich, dass ein Anstieg bis in den Bereich bei 0,18 Euro erfolgen kann. Anleger sollten mit einer schnellen Kursreaktion rechnen, solange die untere Begrenzungslinie verteidigt werden kann.

Trendrichtungen verschiedener Basiswerte lassen sich mit dem Analysesystem Indikatoren-Trading gut erkennen (erfahren Sie mehr)

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This