Buchtipp

Die Lage bei der Steinhoff Aktie ist kritisch. Wieder einmal geht es mit dem Kurs abwärts. Aus Sicht der Unternehmensseite gibt es nichts Bewegendes zu berichten. Daher richten sich alle Augen auf das Chartbild, dass dem Anleger eine Information über die weitere Kursentwicklung geben soll. Hier ist nun ein Bereich erreicht worden, an dem eine deutliche Reaktion erfolgen könnte. Nun heißt es, entweder jetzt oder nie.

Aktionäre, die bei diesem Wert investiert sind, haben eine lange Leidensgeschichte. Es gibt fortan nur schlechte Nachrichten zu verdauen und das lässt neue Anleger sich zurückhalten. Das ist auch verständlich, warum sollte jemand sein gutes Geld bei dieser Aktie investieren, wenn er dafür auch andere Werte kaufen kann. Zudem ist das Risiko hier enorm hoch. Und daher halten sich echte Käufer zurück. Ohne ausreichend Nachfrage kommt es nicht zu einem Kursanstieg.

Steinhoff, Tageschart, Stand 0,079 Euro

Beim Blick auf das obige Chartbild zeigt sich, wie sehr die Aktie von den Marktteilnehmern gemieden wird. Der Aktienkurs fällt und fällt. Jetzt ist ein Bereich erreicht worden, an dem die Aktie für Spekulanten interessant ist. Das Risiko bleibt noch immer hoch, aber wo das Risiko hoch ist, da sind die Chancen ebenfalls hoch, wenn der Trade aufgehen sollte.

Aus diesem Grund kann das aktuelle Kursniveau für hartgesottene Trader interessant sein, die womöglich auf eine schnelle Kursverdopplung aus sind. Sollte es dem Aktienkurs gelingen im Bereich bei 0,08 Euro sich zu stabilisieren, dann könnte sich schnell der Preis für die Aktie verdoppeln, wie der Trendkanal im obigen Chartbild ausweist.

Es ist jedoch auch möglich, und das sollte in dieser Situation unbedingt beachtet werden, dass die untere Begrenzungslinie des angesprochenen Trendkanals aufgegeben wird. Dann würde es zu einem weiteren Abrutschen des Kurses kommen. Für eine nachhaltige Wende spricht bei dieser Aktie derzeit nichts und daher bleibt die Aussicht kritisch.

Im Moment liegt eine gewisse Spannung in der Luft. Dabei geht es allein darum, ob Nachfrage auf dem jetzt erreichten Kursniveau aufkommen und den Aktienkurs für ein paar Tage rasant nach oben bewegen kann. Ob dies gelingen wird, wird sich in den kommenden Stunden und Tagen zeigen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This