Angebot

Die Aixtron Aktie setzt sich an die Spitze der Gewinnerliste im TecDAX. Die aktuelle Kaufwelle lässt immer mehr Anleger in diesen Wert strömen, der die endlose Nachfrage nur mit Kurszuwächsen ausgleichen kann. Der Kern dieses neuen Aufwärtsimpulses basiert auf einer Schlüsselmarke im Chartbild, dessen Verteidigung nun deutliches Potenzial freisetzt. Kann noch eine letzte Hürde übersprungen werden, dann ist das folgende Kursziel bald möglich.

Eine Investition in die Aixtron Aktie ist spekulativ. Das wissen auch die Investoren. Doch so heftig, wie dieser Wert hin und her zirkuliert, das ist schon etwas Besonderes. Noch im Jahre 2011 hat diese Aktie bei 32 Euro notiert, um dann bis auf 3 Euro zu fallen. Plötzlich ist jedoch wieder Leben in diesem Wert und das macht den Anlegern Hoffnung. Besonders die Orientierung an dem besagten Ankerpunkt wirkt anziehend.

Aixtron, Wochenchart, Stand 13,44 Euro

Die laufende Kaufwelle hat ihren Ursprung in der Verteidigung der Marke bei 3 Euro. Dies gelang Anfang des Jahres in allerhöchster Not. Seitdem strömt Kapital in diesen Wert, der stetig Nachfrage erzeugt und wenn diese größer als das Angebot ist, dann steigt folglich der Preis.

In dem obigen Chartbild ist zudem zu erkennen, dass die vollzogene Trendwende als Resultat einer Keilformation interpretiert werden kann. Diese hat sich etwas gezogen, was beim Keil selten vorkommt, sie erfüllt jedoch alle Bedingungen. In diesem Fall kam es zu einem Fehlausbruch auf der Unterseite, der dann stark steigende Kurse zur Folge hat.

Man erkennt auch gut, dass die Rückeroberung der unteren Begrenzungslinie des Keils bei ca. 6,70 Euro neue Käufer angelockt hat. Offenbar wurde die Keilformation von weiteren Marktteilnehmern verfolgt. Als dann auch die obere Begrenzungslinie übersprungen und verteidigt werden konnte, kannten die kaufwilligen Anleger kein Halten mehr. In dieser befreienden Phase befindet sich dieser Wert gerade.

Das obige Chartbild zeigt den Wochenchart an. Das heißt, dass die Kursbewegungen Zeit benötigen, bis sie sich im Chartbild niederschlagen. In diesem Fall lautet die Interpretation, dass die Aixtron Aktie das Kursziel bei 19 Euro ansteuert, solange der Preisbereich bei 9,60 Euro verteidigt werden kann. Es gibt noch eine kleine Widerstandszone im Bereich bei 14,30 Euro. Doch verfolgt man die Vehemenz der Käufer, dann sollte diese nicht lange halten können.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This