Angebot

Die Barrick Gold Aktie kann den Anlegern bisher keine Freude machen. Sie befindet sich in einem Abwärtstrend aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint. Jede noch so kleine Chance auf eine Trendwende wurde in der Vergangenheit nicht genutzt und nun verkaufen auch die letzten Anleger entnervt ihre Aktien. Der Kurs fällt. Solange der Goldpreis nicht in Bewegung kommt, solange wird weiter Trübsal geblasen. Doch die Lage ist nicht hoffnungslos.

Ein Goldförderer muss letztendlich sehen, für wie viel Geld er seine Metalle verkaufen kann, die er mühselig aus dem Boden geholt hat. Damit werden dann die Kosten bezahlt und wenn möglich, die Aktionäre mit einer Dividende entlohnt. Je weniger Gewinn zu erzielen ist, umso unattraktiver wird ein Investment in eine Aktie eines Goldförderers. Daher ist das Interesse an Barrick Gold Aktien derzeit gering, doch das könnte sich ändern.

Barrick Gold, Tageschart, Stand 12,61 Euro

Am obigen Chartbild kann man den Bruch der wichtigen Unterstützungslinie bei 13,40 Euro gut verfolgen. Mit einer großen Tageskerze ist die Reaktion der Marktteilnehmer deutlich zu erkennen. Anleger trennen sich eilig von den eigenen Papieren.

Jetzt orientieren sich die Augen auf den Schlüsselbereich bei 11,00 / 11,30 Euro. Bis dahin sollte der Aktienkurs noch fallen und dann wird es spannend.

Sollte diese Marke nicht genug Halt geben, dann müssen die Anleger mit deutlich tieferen Kursen rechen. Das Chartbild liefert hier den Bereich bei ca. 7 Euro als Orientierungshilfe. Soweit ist es jedoch noch nicht.

Im Idealfall sollte es von dem Bereich bei 11 Euro aus, eine Gegenreaktion einsetzen und damit einen ersten Versuch geben, die zuvor genannte Bruchstelle zu erreichen. Das erste Ziel lautet demnach 13,40 Euro. Gelingt eine Fortsetzung des Anstiegs, dann kann die Aktie von Barrick Gold auch bis 17 Euro ansteigen. Diese Chance ergibt sich jedoch erst, wenn die zuvor genante Widerstandslinie überwunden kann.

Im Moment ist die Laune unter den Investoren dahin, doch die aktuelle Lage ist nicht hoffnungslos. Alles entscheidet sich an der Schlüsselmarke bei ca. 11 Euro.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This