Service

Die Paion Aktie müht sich, Schaden wieder gutzumachen. Für eine kurze Zeit es auch so aus, als könne der Kurs wieder nach Norden abdrehen. Dieser Hoffnungsschimmer dauerte nicht lange. Anleger verkaufen schon wieder ihre Papiere. Diese Wendung kommt für manche Aktionäre überraschend. Sie glauben noch ein Wiedererstarken ihres Wertes und damit auf bessere Zeiten. Dieser jetzt begonnene Kursrückgang ist der Anfang einer neuen Bewegung, die die Aktie deutlich tiefer führen sollte.

Die kurzzeitig positive Stimmung ist schnell wieder vergangen. Für einen Moment kam es zu einem kräftigen Anstieg und große weiße Tageskerzen zeigten sich im Chartbild. Das alles sah zunächst positiv aus, doch es fehlten Anschlusskäufe. Man kann auch sagen, nur die Schnäppchenjäger haben gekauft, während sich die Investoren noch zurückgehalten haben. Somit fiel die kurzeitige Stärke wieder in sich zusammen. Im Chartbild zeigt sich auch der Grund für dieses Verhalten.

Paion, Tageschart, Stand 2,78 Euro

Im August ist dieser Wert deutlich aus einem steigenden Trendkanal gefallen. Dieser Rutsch verlief mit großen roten Kerzen und visualisiert damit die klaren Absichten der Verkäufer. Der Aktienkurs konnte sich in der Folge im Bereich bei 2,65 Euro fangen. Sofort keimte Hoffnung unter einigen Anlegern auf.

Hier begehen meist wenig erfahrene Anleger einen Fehler. Wenn der Kurs dann etwas zu steigen beginnt, dann sind sie sich sicher, dass hier zu kleinem Preis Aktien erworben werden konnten. Sie glauben, dass der Bruch keine Auswirkungen haben wird. Manche erkennen den Fall aus dem Trendkanal nicht und handeln allein nach dem Preis.

Die Aufwärtsbewegung, die nach dem Bruch erfolgt, ist nur eine kurze Reaktion. Sie führt die Aktie in der Regel an die Bruchstelle. So wie man es oben im Chartbild sehen kann. Diesen Rücklauf nutzen die erfahrenen Anleger, um aus ihren Positionen zu kommen. Sie verkaufen ihre Anteile. Es kommt dann wieder zu Verkaufsdruck. In dieser Phase befindet sich die Paion Aktie nun.

Die neu begonnene Abwärtsbewegung sollte die Aktie bis in den Bereich bei 2,40 Euro führen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This