Service

Die Barrick Gold Aktie macht es den Anlegern sehr schwer. Immer wieder verpuffen kleine Hoffnungsmomente in nachgebenden Kursen. Dabei gab es die eine oder andere Gelegenheit eine Trendwende einzuleiten, doch diese wurden nicht genutzt. Offenbar gibt es noch immer viele Verkäufer im Markt oder im Umkehrschluss, zu wenig Nachfrage. Jetzt hat die Aktie einen Kursbereich erreicht, an dem unbedingt ein Vertrauenssignal an die Investoren geschickt werden muss.

Häufig glauben Anleger, ihre Aktie müsste besser dastehen und müsste höher im Preis notieren. Und manchmal fragen sie sich auch, warum die anderen Marktteilnehmer diese Chance nicht erkennen und diesen Wert kaufen. Solch ein Gefühl haben die Aktionäre von Barrick Gold besonders oft. Hier zeigt sich auch, dass der aktuelle Kurs eines Wertpapiers nur eine Momentaufnahme ist. Sie sagt nichts über den fairen Wert eines Unternehmen aus.

Barrick Gold, Tageschart, Stand 13,67 Euro

Der Aktienkurs hatte schon einmal eine Gelegenheit eine Trendwende einzuleiten. Das war Anfang Juni der Fall, als eine Keilformation nach oben aufgelöst wurde. Doch starke Nachfrage blieb aus, wie das bei diesem Muster normalerweise der Fall ist. Es kam zu einer Fortsetzung des Abverkaufs.

Am obigen Chartbild ist die aktuelle brisante Lage nun deutlich sichtbar. Die Aktie notiert an einer wichtigen horizontalen Unterstützungslinie. Diese bot schon früher Halt. Auch diesmal sollte sie den laufenden Abverkauf stoppen können. Zumindest hoffen das die Investoren. Im ersten Anlauf könnte dieses Vorhaben auch gelingen.

Diese so eminent wichtige Unterstützungsmarke bei 13,40 Euro ist die letzte Chance hier noch die Kohlen aus dem Feuer zu holen. An diesem Kursbereich müssen sich Käufer zeigen. Hier sollte es ein klares Signal geben, dass steigende Kurse möglich sind.

Bleiben die Käufer aus, dann wurde offensichtlich die letzte Chance nicht genutzt. Enttäuschte Anleger werden ihre Aktien zu jedem Preis hergeben. Es würde dann schnell zu einem Erreichen der Kursmarke bei 11,45 Euro und später zu tieferen Kursen kommen.

Noch ist es nicht soweit, doch diese allerletzte Chance sollten die Käufer nutzen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This