Service

Die Gazprom Aktie verbringt das Jahr so, wie es das letzte Jahr beendet hat, nur in umgekehrter Richtung. Zum Ende des vergangenen Jahres gelang ein starker Anstieg. Dieses Jahr begann sofort mit einem neuen Hoch, um dann direkt in den Abwärtsmodus zu wechseln. Seitdem kommt diese Aktie nicht mehr auf die Beine. Es hilft kein Hoffen und Bangen. Jetzt notiert dieser Wert an einer kritischen Stelle und die besorgten Anleger fragen sich, wie es mit ihrem Investment weitergehen wird.

Erneut lässt sich ein Beispiel ansehen, wo der Kursrückgang bei einer Aktie kein Ende nimmt. Obwohl in der Vergangenheit die Käufer nicht genug von dieser Aktie bekommen konnten, änderte sich plötzlich die Stimmung. Die Käufer blieben weg und die Verkäufer dominierten. Der verdutzte Anleger jedoch, der nicht gehandelt hat, der wartet jetzt auf Besserung und meint, es könne nicht mehr tiefer gehen. Die Daumen werden gedrückt, dass der Kursrückgang endlich sein Ende gefunden haben soll.

Gazprom, Tageschart, Stand 3,47 Euro

Im obigen Bild zeigt sich die beschriebene Situation. Zu Jahresbeginn hatte diese Aktie noch bei 5 Euro notiert. Jetzt sind es nur noch ca. 3,50 Euro, die die Marktteilnehmer für diesen Wert zu bezahlen bereit sind. Mehr nicht. Zudem notiert die Aktie jetzt an einer kritischen Stelle.

Bei 3,50 Euro verläuft nämlich eine Unterstützungslinie. Diese Zone ist recht breit und kann mit 3,40 – 3,50 Euro angegeben werden. Hier werden es neue Käufer versuchen etwas Nachfrage zu genieren. Manche Anleger glauben, dass ein niedriger Preis, diese Aktie kaufenswert macht. Der Gedanke ist dann, etwas, was zuvor über 4 Euro gekostet ist, ist nun für 3,47 Euro kaufenswert. Das ist ein Irrglaube, der sich an der Börse hartnäckig hält.

Die angesprochene Unterstützungszone sollte vorübergehend Halt bieten. Dieser Zustand ist jedoch nur von kurzer Dauer. Schon bald sollte die Gazprom Aktie wieder nachgeben und diesmal den Preisbereich bei 2,90 Euro ansteuern. Das Kursziel, welches angepeilt wird, lautet 2,80 Euro.

Die weitere Richtung bei diesem Wert entscheidet sich nun an aktueller Stelle. Solange der Preis von 3,40 Euro verteidigt werden kann, gibt es noch Anstiegshoffnung. Jede Notierung darunter führt die Aktie zu dem besagten Kursziel.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

 

Share This