Indikatoren-Trading

Der Kursanstieg der Aixtron Aktie ist kaum zu glauben. Von 3,50 Euro geht es steil herauf bis zu 6 Euro. Das sind 2,50 Euro pro Aktie oder satte 71 % Kursgewinn. Da bleibt dem Beobachter die Sprache weg. Aktionäre hingegen sind entzückt, denn wo kann man in so kurzer Zeit, soviel Profit erzielen? Nun ist die spannende Frage, wie es denn weitergehen könnte. Besteht die Chance für eine Fortsetzung des Kursanstieges oder sollte mit einer baldigen Korrektur gerechnet werden?

Nach solch einem steilen Anstieg sitzen die Anleger meist Fest im Sattel. Sie glauben, man müsse nur weiter an der eigenen Position festhalten, dann würde es mit weiteren Kursgewinnen auch klappen. Nicht beachtet wird, dass der Aktienkurs in der Zwischenzeit angestiegen ist. Die Aktie ist teurer geworden und damit für weniger Käufer interessant. Neue Interessenten halten sich zurück und warten ab, ob eine Korrektur diese Aktie günstiger machen kann.

Aixtron, Tageschart, Stand 5,87 Euro

Im obigen Chartbild ist zu erkennen, wie dieser Wert viele Widerstände aus dem Weg räumen konnte. Das macht Mut und lässt vermehrt Anleger sich für diese Aktie interessieren. Mit dem steilen Anstieg der letzten Tage konnte auch eine Unterstützungslinie bei 5,70 Euro übersprungen werden. Damit ist der Trend weiter intakt und spricht für weiter steigende Notierungen.

Der Anstieg wirkt jedoch sehr steil und deutet auf eine panische Kaufwut der Marktteilnehmer hin. Man möchte nicht zu spät kommen und beeilt sich neue Aktien zu erwerben und das zu jedem Preis. Hier lauert die Gefahr, nämlich, dass diejenigen die jetzt Aixtron Aktien kaufen zu spät dran sind.

Entscheidend wird sein, wie sich der Wert an der markanten Linie bei 5,70 Euro verhalten wird. Notierungen oberhalb dieser Linie sprechen für weiter steigende Kurse. Sollte die Aktie drunter fallen, dann ist eine Korrektur spruchreif. Anleger werden Gewinne mitnehmen wollen und somit Druck auf der Verkaufsseite ausüben. Einmal in diesen Modus gewechselt, würde die Aktie bis 4,50 Euro nachgeben.

Im Moment ist es kaum zu glauben, dass dieser Wert den laufenden steilen Anstieg fortführen kann. Die Chance besteht jedoch und ist erst mit dem Unterschreiten der besagten Schlüsselmarke nicht mehr gegeben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

 

Share This