Service

Die Aurelius Aktie kann heute dynamisch ansteigen. Dies ist einer Ausbruchsbewegung geschuldet. Viele Anleger haben auf diesen Moment gewartet und ihre Aktien nicht mehr hergegeben. Käufer haben es nicht mehr ausgehalten und verlieren gerade die Geduld. Und da sind noch die Shortseller, die unbedingt solch einen Ausbruch vermeiden wollten. Passiert ist er trotzdem. Damit verändert sich die Chartlage deutlich und lässt folgendes Kursziel ableiten.

Eine Ausbruchsbewegung lässt gerade die Herzen all derjenigen höher schlagen, die bereits in diesem Wert investiert waren und insgeheim auf solch einen Anstieg gehofft haben. Es hat ein wenig gedauert, doch jetzt steigt die Aktie umso dynamischer. Damit sind die Würfel für die kommenden Tage und Wochen gefallen. Es wird Potenzial frei, dass auch neue Anleger jetzt nutzen werden wollen. Ziele sind nun ab jetzt weiter oben zu finden.

Aurelius, Tageschart, Stand 52,20 Euro

Die laufende Bewegung hatte sich angekündigt. In der letzten Analyse zu diesem Wert „Aurelius: Die Chancen stehen gut“ wurde auf die gute Ausgangslage hingewiesen und ein baldiger Ausbruch in Aussicht gestellt. Jetzt ist der angesprochene Widerstandsbereich geknackt und Anleger beeilen sich, trendfolgend in diesem Wert zu kommen. Sie erhoffen sich eine Fortsetzung des bisherigen Anstiegs.

Der Schlüsselbereich lag in der Zone bei 49-51 Euro. Dieser wurde deutlich übertroffen und es scheint, als könne dieser Kurssprung auch bis zum Ende des Tages gehalten werden können. Solange die Aurelius Aktie jetzt oberhalb von 49 Euro notiert, sind die nächsten Zielbereiche auf der Oberseite zu finden.

Naheliegend ist jetzt, dass Shortseller aus ihren Positionen gedrängt werden. Diese waren verantwortlich für den Kurseinbruch im Frühjahr dieses Jahres. Sie hatten auf einen weiteren Einbruch gehofft, der sich jetzt nicht einstellen will. Ganz im Gegenteil. Es drohen Verluste. In solch einer Situation kaufen Shortseller Aktien zurück (um den eigenen Verlust zu begrenzen) und befeuern somit den laufenden Anstieg.

Mit dem neu erschaffenen Freiraum sollte der Kursanstieg bis in den Bereich bei 58 Euro geführt werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

 

Share This