Angebot

Die Gazprom Aktie hat in den letzten Tagen eine starke Performance auf das Parkett gelegt. Starke Käufe hatten lange weiße Tageskerzen zur Folge und auch Kurslücken können im Chartbild erkannt werden. Diese Informationen zeigen ein deutliches Interesse der Investoren an diesem Wert. Der Grund ist ebenfalls im Chart zu erkennen, denn eine Trendumkehr hat sich geformt und wird aktuell gar bestätigt. So geht es weiter.

Wenn eine Aktie zunächst stetig verliert, dann werden die Anleger unsicher. Die Mehrheit möchte von solch einem Wert die Finger lassen. Diejenigen, die noch investiert sind, kämpfen mit ihren Gedanken, ob sie ihre Aktien verkaufen sollen. Während also Unruhe herrscht, kommt es zur ersten Unterbrechung des Abverkaufs. Folgt dann eine Verteidigung des letzten Tiefs, dann sind Käufer schnell zur Stelle und fragen diesen Wert nach, sodass der Kurs nur einen Weg kennt.

Gazprom, Tageschart, Stand 4,39 Euro

Im obigen Chartbild ist zunächst der stetige Kursverfall zu erkennen. Sie führe den Aktienkurs von 5 Euro bis an die Marke bei 4 Euro. Dort kam es zu einem ersten Interesse der Käufer. Im Bereich von 4,30 Euro überwog wieder die Verkaufsbereitschaft. Dann wurde es spannend.

Die Verkäufer testeten das bekannte letzte Tief. Es schien, als könne es nicht verteidigt werden, doch dann kamen massive Käufe auf. Die Marke bei 4 Euro konnte überraschenderweise verteidigt werden. Schnell folgten neue Käufer, die das tiefe Niveau für sich nutzen wollten. Zudem war das Risiko einer Transaktion gering, da man sich durch den nahen Stoppkursbereich sicher wähnte.

Als die Käufe nicht abnahmen, begannen die Anleger schon von einer Umkehrformation zu sprechen, die sich inverse Schulter-Kopf-Schulter nennt. Diese wird häufig vorzeitig von den Marktteilnehmern antizipiert. Sie ist jedoch erst abgeschlossen, wenn die Nackenlinie, die Zone des letzten Zwischenhochs, überboten wird.

Dieses Ereignis hat nun stattgefunden und damit ist die Trendumkehr spruchreif. Anleger haben es geschafft und der Gazprom Aktie eine neue Richtung gegeben. Es sollte jetzt weiter bergauf mit dieser Aktie gehen und ein Kursziel bei 4,70 Euro angesteuert werden. Sollte die Kraft der Käufer fortbestehen, dann sind auch 5 Euro möglich.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

 

Share This