Service

Die Nordex Aktie hat sich auf tiefem Niveau festgesetzt. All diejenigen Marktteilnehmer, die auf bald steigende Kurse gehofft haben, sehen sich mit einer Enttäuschung konfrontiert. Obwohl der Aktienkurs niedrig ist, obwohl der Preis zum Kauf einlädt, ist niemand bereit jetzt einzusteigen. Je länger solch eine Phase andauert, umso größer wird dann die Reaktion der Anleger, die dann entnervt das Handtuch werfen werden.

An der Börse ist der Preis ein wichtiges Thema. Viele Augen richtigen sich auf ihn. Anleger handeln danach. Ist ein Aktienkurs gesunken, dann interpretieren das die Marktteilnehmer als eine Möglichkeit, hier günstig Aktien erwerben zu können. Häufig wird sich nur an dem Preis orientiert und das ist meist zu wenig. Der Preis alleine ist kein Kaufargument, weshalb die Enttäuschung dann auch nicht lange auf sich warten lässt.

Nordex, Tageschart, Stand 13,80 Euro

Der Blick auf das obige Chartbild zeigt einen heftigen Kursverfall. Und obwohl sich der Preis zum Höchstkurs (im Ausschnitt) fast gedrittelt hat, hat er sich im Bereich bei 14 Euro festgeklemmt. Er notiert unterhalb einer unteren Begrenzungslinie eines fallenden Trendkanals.

Wenn dieser Wert auf diesem Niveau günstig wäre, warum sind dann nicht eine große Anzahl an Investoren bereit, hier schnell zuzugreifen und sich die Aktien für wenig Geld zu sichern? Hier merkt man wieder ein Mal, dass der Preis nicht alles bei der Aktienbewertung ist. Leider machen Privatableger häufig genau das.

Je länger die Nordex Aktie unterhalb von 15 Euro verbleibt, umso stärker werden die bestehenden Aktionäre nervös werden. Sie werden erkennen, dass ihre Aktie es nicht mehr nach oben schafft. All die Hoffnung, dass dieser Wert die vorherigen Verluste wieder wettmacht, werden sich in Enttäuschung äußern. Es dauert dann nicht lange, dass dann die nächste Gruppe von Anleger ihre Aktien verkauft. Da derzeit eh nicht genug Käufer vorhanden sind, wird der Aktienkurs schnell nachgeben und dann ein neues Verlaufstief markieren.

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die nächste Bewegung einsetzen wird. Allen positiven Hoffnungen zum Trotz.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Nutzen Sie unseren Signalservice (mehr erfahren).

 

Share This