Angebot

Die Aixtron Aktie macht wieder auf sich aufmerksam. Diesmal mit einem deutlichen Kursplus, der diesen Wert in die vorderen Ränge der Tagesgewinner schiebt. Schnell befassen sich dann Medien und Anleger mit dieser Aktie und wollen wissen, wieso dieser steigt. Gleichzeitig machen Anleger sich Gedanken, ob dieses Kursplus erst der Anfang war und ob sich noch Potenzial in diesem Wert befindet.

Bereits in der letzten Analyse „Aixtron: Der Weg ist frei“ wurde auf die Chancen in diesem Wert hingewiesen. Der Aktienkurs sollte sich direkt nach Norden orientieren und das Kursziel bei ca 4 Euro ansteuern. Diese Bewegung ist gerade in der Ausarbeitung. Anleger sollten daher weiterhin Ruhe bewahren und folgende Marken im Auge behalten.

Aixtron, Tageschart, Stand 3,69 Euro

Im obigen Chartbild ist die Schlüsselkerze für den aktuellen Anstieg gut zu erkennen. Es handelt sich um die Tageskerze vom 30.01.2017. Sie ist groß und zeigt einen eindeutigen Durchbruch durch den Widerstandsbereich bei 3,38 Euro. In der Folge kam es zu vermehrt Nachfrage und damit zu einem Kursanstieg.

Eine ähnliche Situation findet sich auch jetzt wieder. Der Durchbruch durch den Widerstandsbereich bei 3,59 Euro wurde ebenfalls mit einer großen Tageskerze geschafft. In der Folge kommt es zu einem Test des Ausbruchsbereichs. Danach sollte die Aixtron Aktie wieder Fahrt nach Norden aufnehmen.

Anleger sollten sich jetzt ruhig verhalten. Der Aufwärtstrend ist intakt. Solange diese Voraussetzung erfüllt ist, sollte dieser Wert den Zielbereich bei ca. 4 Euro noch erreichen können. Erst in dieser Zone werden sich Marktteilnehmer über Gewinnmitnahmen Gedanken machen, denn zwischen 3,90 Euro und 4,08 Euro warten einige Widerstandslinien.

Nach der gescheiterten Übernahme eines chinesischen Investors ging es mit dieser Aktie steil bergab. Erst auf dem Niveau bei 3 Euro entscheiden sich die Marktteilnehmer zu kaufen. In der ersten Reaktion wird angenommen, dass die Aktie günstig ist und daher kommt es zu schnellen Anstiegsphasen. Anleger beeilen sich. Wer rechtzeitig eingestiegen ist, der freut sich über die laufende Kursbewegung, die noch nicht zu Ende ist.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

 

Share This