Angebot

Gold ist ein recht wankelmütiges Anlagegut. Der Investor weiß nie so recht, woran er ist, wenn es um die Preisentwicklung geht. Manchmal fällt dieser in sich zusammen und gelegentlich kann sich der Käufer an steigenden Notierungen erfreuen. Aktuell ist wieder solch eine Phase zu beobachten. Diesmal kann der Kurseinbruch dynamisch wieder aufgefangen werden. Anleger haben gerade einen starken Erfolg erzielen können und damit Potenzial für einen weiteren Anstieg eröffnet.

Mit der Wahl von Donald Trump zum neuen US-Präsidenten begann an den Aktienmärkten eine fulminante Kursrallye. Anleger beeilten sich, jeden Dollar zusammenzukratzen und sich an der Börse mit Wertpapieren einzudecken. Darunter litt auch der Goldpreis, welcher stark nachgab und dabei die Unterstützungszone bei 1.130 $ erreichte. Doch als die Marktteilnehmer glaubten, das gelbe Edelmetall sei ein hoffnungsloser Fall, da geschah etwas gänzlich Unerwartetes.

Goldpreis, Tageschart, Stand 1.216 $


Das Jahr 2016 verlief eigentlich sehr gut für den Goldpreis. Bis in den Herbst hinein kletterte der Preis von 1.075 $ bis 1.375 $. Investoren machten es sich gemütlich mit ihrer Investition. Sie erhofften sich eine Fortsetzung des Anstiegs im selben Tempo. Mit dem Bruch der Trendlinie bei 1.320 $ war es dann leider mit der freudigen Zeit vorbei.

Im obigen Chartbild ist eine positive Reaktion des Goldpreises auf den letzen Kursrückgang zu erkennen. Es kommt zu starken Käufen im Bereich bei 1.130 $, der die Verkäufer zurückdrängt. Im Chart äußerst sich das in einem V-Muster, welches für einen dynamischen Anstieg sorgt.

Mit dem Sprung über die Widerstandsmarke bei 1.203 $ ist nun ein wichtiger Erfolg errungen worden. Die Käufer haben es geschafft, ein wichtiges Zeichen zu setzen. Verkäufer werden sich jetzt nicht mehr trauen, sich der Bullenherde (andere Bezeichnung für die Käufer im Markt) in den Weg zu stellen.

Das neu erschaffene Potenzial kann den Goldpreis nun direkt weiter an die nächste Linie bei 1.250 $ klettern lassen. Es ist sogar möglich und wahrscheinlich, dass sich der Anstieg keine Pause gönnt und auch diese besagte Marke hinter sich lässt. Das nächste Kursziel liegt dann bei 1.300 $.

Über neue Analysen zum Goldpreis informieren wir Sie durch unseren Newsletter (hier eintragen).

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

 

Share This