Angebot

Die Medigene Aktie kann die Aktionäre zu Jahresbeginn erfreuen. Fulminant geht es nach oben. Dieses Kursplus entfacht immer mehr das Interesse neuer Investoren. Stetige Nachfrage lässt den Kurs weiter klettern. Obwohl der bisherige Anstieg nach Plan verlaufen ist, sollten Anleger dennoch Vorsicht walten lassen. Ewig wird die Kursrakete nicht zünden. Eine entsprechende Schlüsselmarke lässt sich bereits ausmachen.

Wenn eine Aktie stark zu steigen beginnt, dann freuen sich diejenigen, die zuerst investiert waren. Auch diejenigen, die zu Beginn des Anstiegs mutig zugegriffen haben, erzielen schnell Kursgewinne. Mit jedem weiteren Tag und jedem weiteren Anstieg wird die Luft jedoch dünner. Das Dilemma ist dann, ob man für einen Neuerwerb zu spät dran ist, oder ob die Aktie erst richtig Fahrt aufgenommen hat. Der Blick auf das Chartbild.

Medigene, Tageschart, Stand 13,72 Euro

medigene-03012017

In unserer letzten Analyse zu diesem Wert „Medigene: Gewinne sind möglich“ wurde auf ein Kursziel bei 13 Euro hingewiesen. Dieser Bereich sollte angelaufen werden, da dort eine obere Begrenzungslinie eines steigenden Trendkanals verläuft.

Wie anhand des obigen Chartbildes zu erkennen ist, wurde dieser Bereich heute dynamisch übersprungen. Damit hat sich dieser Wert neues Potenzial freigeräumt. Das nächste Kursziel liegt damit bei 15.20 Euro. Dieses Ziel ist jetzt im Fokus der Anleger.

An dieser soeben beschriebenen Haltung wird solange festgehalten, bis die Aktie eine Schwäche verlauten lässt. Ein Signal wäre ein Wiedereintritt in den Trendkanal. Kurse unter 13 Euro würden die laufende Rallye infrage stellen. Gewinnmitnahmen wären dann naheliegend und würden die Medigene Aktie bis auf 11 Euro sinken lassen.

Bisher ist von der angesprochenen möglichen Schwäche nichts zu erkennen. Anleger sollten sich daher an der Schlüsselmarke bei 13 Euro orientieren. Kurse drüber sprechen für weiter anziehende Kurse. Aktionäre können sich weiter an dem Kursverlauf ihrer Aktie weiter erfreuen, auch wenn sich der Aktienkurs fast schon verdoppelt hat (zum Kurs aus Herbst 2016). Kurse unterhalb der Schlüsselmarke beenden den Anstieg.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

 

Share This