Angebot

Manchmal gibt es Momente im Leben des Traders, die sind besonders schön, weil alles so klappt, wie er sich einen perfekten Trade vorstellt. Zuerst hat der Trader die Geduld, auf den richtigen Zeitpunkt zu warten. Er nutzt dann die Tradingchance, die sich ihm bietet. Er geht eine Tradingposition ein und hat dann auch das Glück, dass der Kursverlauf wie ein Strich in die analysierte Richtung zieht. So einen tollen Tag hatten die Trader gestern.

Der DAX eröffnete gestern hoch und fiel im Laufe des Tages stetig. Auf seinem Weg zu seinem Tagestief machte er immer wieder Anstalten zu steigen. Diese luden den Trader oft ein, eine  Korrekturbewegung zu handeln, doch es sollte zu früh für eine Long Position sein. Erst mit dem Markieren des Tagestiefs um 16:02 Uhr bei 8962 Punkten sollte ein belastbares Tief erreicht worden sein. Dann war es Zeit, schnell zu handeln. Eine Chronologie.

 

16:15 Uhr: Wir erstellen ein neues Signal und veröffentlichen es in der Rubrik „aktuelles Signal“ auf unserer Webseite. Die Daten lauten wie folgt:

Signal DAX long, Stand 8976, Zeit 05.11.2013-16:15Uhr, Stopp-Loss Marke: 8940 Punkte, Take-Profit-Marke: 9012 Punkte.

16:16 Uhr: SMS-Signal wird an alle Kunden mit einem aktiven Konto verschickt. In der gleichen Minute ertönt ein SMS-Signal auf den Smartphones unserer Kunden.

16:17 Uhr: E-Mail Benachrichtung wird an alle Kunden mit einem aktiven Konto verschickt. In der gleichen Minute landet die elektronische Post in den Postfächern.

16:25 Uhr: Der DAX beginnt mit seiner Aufwärtsbewegung. Punkt für Punkt klettert der Index immer höher und immer steiler an. Man mag kaum glauben, was der DAX da abliefert, nachdem er zuvor so tief gefallen war, doch er nimmt locker jede Hürde, die sich ihm in den Weg stellt.

17:10 Uhr: Der DAX erreicht den um 16:15 Uhr angegebenen Take-Profit-Wert. Das sind innerhalb von 55 Minuten 0,4% oder 36 Punkte Gewinn.

 

signal-chart-1001So sieht das Ergebnis im Chartbild aus:

Zwei Dinge sind hervorzuheben. Zum einen konnte die komplette Aufwärtsbewegung vollständig ausgenutzt werden. Zum anderen hat der DAX allen Tradern 8 Minuten Zeit gegönnt, um sich zu positionieren. Das macht er nicht immer.

Bevor jetzt allgemeine Euphorie ausbricht und die Leser unseren Testzugang stürmen, muss unbedingt noch etwas zum mentalen Ausgleich gesagt werden. An der Börse kann ein Signal auch erfolglos ausgehen, sprich, der DAX macht nicht das, was sich die Analysten ausgedacht haben. Das passiert immer wieder und darf bei positiven Signalen nicht ganz in Vergessenheit geraten. Bitte denken Sie daran, Ihren Trade mit Stopp-Loss abzusichern.

 

Wenn Sie unsere Dienstleistung probieren wollen, dann geht das ganz einfach. Klicken Sie auf folgenden Button:

Testen Sie uns jetzt!

 

Wir freuen uns mit unseren Kunden über den gestrigen besonders positiven Tag.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

 

Share This