Buch

Gestern kam die Commerzbank Aktie deutlich unter die Räder. Mit einem Minus von über 5% war der Tag für die Aktionäre dahin. Heute sieht das Bild erst mal ganz anders aus, denn die Aktie kämpft sich wieder etwas nach oben. Die Anleger könnten sich nun in Sicherheit wiegen und von steigenden Kursen ausgehen. Sie sollten sich jedoch von dem positiven Start nicht irritieren lassen. Es könnte ein letztes Luftholen vor dem Abtauchen sein.

Die Commerzbank Aktie hat in den letzten Wochen eine wirklich gelungene Performance gezeigt. Daher ist es allzu natürlich, dass schwächere Tage für viele Nachzügler Kaufmöglichkeiten sind. Diese wollen auf den fahrenden gelben Zug aufspringen. Dieser Gruppe von Anlegern kommt der gestrige Kursrutsch gelegen. Das sind die Käufer von heute Morgen.

Gleichzeitig gibt es eine Gruppe, die den Anstieg der letzen Woche mitgemacht hat und nun auf deutlichen Gewinnen sitzt. Diese Gruppe sieht das Chartbild (mit seinen Hindernissen) und hat ebenso erkannt, dass auf dem aktuellen Preisniveau bei Kursen über 8,60 Euro eine deutliche Verkaufsbereitschaft vorherrscht. Diese Gruppe wird das heutige (vormittägliche) Hochlaufen der Kurse nicht ungenutzt lassen wollen. Diejenigen, die den Verkauf am gestrigen Tag verpasst haben, werden heute ihre Anteile veräußern wollen.

Das Chartbild zeigt folgende Situation: Stand: 8,61 Euro.

commerzbank-28082013

(zum Vergrößern auf das Bild klicken)

 

Der Anstieg des Aktienkurses sollte nur von kurzer Dauer sein. In der Regel geht solch ein Rücklauf nicht über die Hälfte des Kerzenkörpers vom Vortag hinaus. Ab diesem Niveau drücken die Verkäufer wieder auf den Aktienkurs und zwingen den Preis in den Keller.

Gleichzeitig merken die neuen Käufer, dass ihr Einstieg keine gute Idee war. Die Unsicherheit in diesem Wert kommt zurück. Schnell werden dann beide Gruppen versuchen, ihre Anteile zu veräußern. Somit wird der Verkaufsdruck erhöht und der Aktienkurs sinkt.

Sofern sich der Aktienkurs nicht mehr über der Marke von 8,55 Euro halten kann, wird ein ähnlich deutlicher Abverkauf wie am gestrigen Tag die Folge sein. Ziel: 7,33 Euro.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Share This