Buchtipp

Nachdem das Jahr 2012 etwas gemächlich begonnen hat, ist mit diesem Wochenende die Saison 2012 der Bankenpleiten in den USA eröffnet worden. Das letzte Jahr 2011 wurde mit 92 Pleiten abgeschlossen. Den Rekord hält immer noch das Jahr 2010 mit 157 Pleiten. Auch das Jahr 2009 war nicht ohne. Damals wurden 140 Banken geschlossen. Ungesehen von der Öffentlichkeit geht das Bankensterben in den USA unvermindert weiter. Mit Grafiken und einer aktuellen Pleiteliste begleiten wir auch das Jahr 2012.

 

 

 

Bankenschließungen 2012:

Folgende Banken wurden letzte Woche geschlossen:

 

Institut Ort Datum der Schließung
American Eagle Savings Bank Boothwyn 20.01.2012
The First State Bank Stockbridge 20.01.2012
Central Florida State Bank Belleview 20.01.2012

 

 

Eine Jahresübersicht zeigt diese Grafik: 

 

 

 

Aktualisierungshinweis:

 

Auch im Jahre 2012 verfolgen wir die Bankenschließungen. Jedes Wochenende werden die neusten Daten in die Pleiteliste und die verschiedenen Grafiken, welche die Pleiten visualisieren, eingepflegt.

 

Folgende Links führen zu den aufbereiteten Daten:

 

Liste aller Pleitebanken seit 2008: https://www.start-trading.de/liste-der-pleitebanken-usa/

 

Grafische Aufbereitung aller Schließungen:  https://www.start-trading.de/bankenpleite/

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Ihr

start-trading Team

 

 

Share This