Angebot

Wir blicken zurück auf die letzte Börsenwoche:


Montag 03. August 2009
Es geht da weiter, wo der DAX letzte Woche aufgehört hat. Nämlich Richtung steil nach oben. Nach einer kurzen schwächeren Eröffnung drehte der Index bereits bei 5309 Punkten nach Norden. Ohne Gegenwehr und ohne Rücksetzer ging es konstant weiter bergauf. Erst im Bereich 5410/5430 gab es ein Luftholen, welches über den gesamten Mittagshandel andauerte. Zur US Eröffnung kam wieder Leben ins Spiel und mit besser als erwartet gemeldeten Konjunkturdaten aus dem USA schob sich der Index auf das Tageshoch bei 5463 Punkten.


Vortag: 5332, Erster: 5330, Höchst 5463, Tiefst: 5309, Letzter 5426, Verän.: +94 (+1,76%)



Dienstag, 04. August 2009
Aus der Hoffnung auf fallende Kurse ist für die Bären nichts geworden. Nach der Eröffnung um die 5400 Punkte verlor der Index zunächst, aber bereits im Bereich von 5360 Punkten warteten die Bullen. Nach einer kurzen Seitwärtsphase übernahmen die Käufer das Ruder und schoben den DAX auf das Tageshoch bei 5427 Punkten. Geschlossen hat der Index bei 5417 Punkten.
Heute dominierten Zahlen verschiedener Deutscher Unernehmen wie BMW, FMC, Münchner Rück. Allesamt im Rahmen oder besser als erwartet. Alles andere würde in diesem Marktumfeld auch überraschen.


Vortag: 5426, Erster: 5418, Höchst 5427, Tiefst: 5360, Letzter 5417, Verän.: -9 (-0,16%)



Mittwoch, 05. August 2009
Es kann nur hoch gehen. So war der Ausgangspunkt für diesen Tag. Somit waren viele Trader im „Kaufen“ Modus. Der Markt half dieser Ansicht, indem zu Beginn stetig steigende Kurse geliefert wurden. Der Anleger konnte gar nicht anders. Jeder Rücksetzer wurde gekauft und der Index stieg auf sein Tageshoch bei 5451 Punkten. Dann kam zunächst der Warnschuss. Es ging schnell runter auf 5420 und während die Bullen noch am Ordern waren, wurden die Schleusen geöffnet. Der große Regen begann. Schnell und schneller fiel der DAX, ohne Gegenwehr, ohne Widerstand. Wie ein Strich verlor der Index 100 Punkte. Dann wurde Luft geholt und die Bücher für heute geschlossen.


Vortag: 5417, Erster: 5406, Höchst 5451, Tiefst: 5333, Letzter 5353, Verän.: -64 (-1,18%)



Donnerstag 06. August 2009
Der Tag begann hoffnungsvoll. Mit einem 30 Punkte GAP eröffnete der DAX im Plus und marschierte in Richtung 5417. Danach wurde der Anstieg korrigiert und der Index ging wieder auf Tauchgang. Er fiel bis 5364. Dort begann der DAX wieder zu steigen. Trader waren sich einig. Gestern war eine gesunde Korrektur und heute geht die Party weiter. Fleißig wurde eingekauft und der DAX stiegt über den Tag bis auf das Kursniveau von 5420 Punkten. Die 5420 waren auch am Mittwoch für lange Zeit der Bereich, an dem Bullen und Bären Ihre Kräfte maßen. Hier also waren wieder die Bären gefragt. Sie erschienen auch – und zwar zahlreich. Wieder wie ein Strich schoss der DAX nach unten und erreichte in kurzer Zeit das Tagestief bei 5341 Punkten. Die Bären haben sich heute eindrucksvoll zurückgemeldet.


Vortag: 5353, Erster: 5389, Höchst 5422, Tiefst: 5340, Letzter 5369, Verän.: +16 (+0,29%)



Freitag 07. August 2009
Der heutige Tag war ganz den Arbeitsmarktzahlen aus den USA gewidmet. Trader und Anleger warteten bereits die ganze Woche über auf diese Zahlen. Sollten diese doch Auskunft über die wirtschaftliche Verfassung der USA geben. Die letzen Bären wurden am Vormittag erlegt (Tief 5312 um 10:11), von da an wartete der DAX gespannt auf 14:30 Uhr. Es war den Marktteilnehmern anzumerken, dass der DAX nach der Verschnaufpause vom Mittwoch und Donnerstag jetzt wieder rauf wollte. Je näher die Bekanntgabe rückte, umso höher schwang sich der DAX. Mit Bekanntgabe von weniger schlecht als erwarteten Zahlen wurden die Schleusen geöffnet. Innerhalb von Minuten stieg der DAX von 5350 auf 5460. Nach einer kurzen Pause erklomm der Index das Tageshoch bei 5480. Geschlossen hat der Index bei 5458. Die Energie im DAX wollte entladen werden. Mit dem Schub sind nun wirklich alle Anleger im Markt. Es wird vermutlich keine neuen Käufer mehr geben und somit auch keine weiter steigenden Kurse. Die nächste Woche wird spannend verlaufen.


Vortag: 5369, Erster: 5366, Höchst 5480, Tiefst: 5312, Letzter 5458, Verän.: +89 (+1,65%)



Mit freundlichen Grüßen

Ihr
start-trading Team

Share This