Ayondo Banner
Hansemerkur Banner

Blog

Gold: Der Bullenmarkt kann unmöglich zu Ende sein

Gepostet von am 9 Jul, 2013 in Gold | Keine Kommentare

Gold: Der Bullenmarkt kann unmöglich zu Ende sein

Viele Anleger vergleichen den Absturz des Goldpreises mit dem Platzen der Neuer-Markt-Blase. Eine riesige Blase hätte sich im letzten Jahrzehnt angestaut und es ginge gar nicht anders, als dass die Goldblase mit einem Knall platze. Damit man von einer Blase sprechen kann, braucht man Gründe, die nicht glaubhaft sind, die nicht echt sind und die nur aus warmer Luft bestehen. Das alles ist bei Gold nicht der Fall. Deshalb sollte auch niemand davon ausgehen, dass der Bullenmarkt zu Ende sei. Eine Blase hat immer den Kern, dass das...

mehr

Abschwung: Wenn die Konjunkturlokomotiven ausfallen

Gepostet von am 8 Jul, 2013 in Wirtschaft | Keine Kommentare

Abschwung: Wenn die Konjunkturlokomotiven ausfallen

In der Wirtschaft ist schon lange kein Land mehr für sich selbst verantwortlich. Dies fällt besonders stark auf, seitdem die Welt global ist. Dadurch wird von überall her eingekauft und überall hin verkauft. Auch wenn man dabei nicht der Führende ist, reicht es auch, dass andere große Nationen erfolgreich sind. Diese nennt man Konjunkturlokomotiven. Sie ziehen die anderen Staaten mit ihrem Erfolg hinter sich her. Doch was passiert, wenn die Lokomotiven ausfallen? So langsam versteht es wohl jeder, dass die so...

mehr

Kurssturz: EZB-Doping bereits verflogen

Gepostet von am 5 Jul, 2013 in Börse | Keine Kommentare

Kurssturz: EZB-Doping bereits verflogen

Das ging aber schnell. Gestern noch ist der DAX himmelhoch gestiegen und heute hat er bereits aufgegeben. Gestern war die Welt noch in Ordnung, denn die EZB hatte für ewig ihre Unterstützung zugesagt. Worte scheinen dieser Tage schnell zu verfliegen. So wie die Kräfte der Käufer am Parkett. Der DAX verliert in einer Stunde 150 Punkte und das scheint noch nicht alles gewesen zu sein. Gestern war so ein schöner Tag an der Börse. Die US-Märkte hatten geschlossen und konnten den deutschen Anlegern in Frankfurt...

mehr

Warum Goldbesitzer ihr Gold nicht hergeben

Gepostet von am 5 Jul, 2013 in Gold | Keine Kommentare

Warum Goldbesitzer ihr Gold nicht hergeben

Im Zuge des Goldpreisverfalls melden sich nun schlaue Leute zu Wort, die meinen, man hätte seine Goldmünzen und -barren beim Hoch verkaufen sollen, dann hätte man jetzt wieder günstig einsteigen können. Die Unerfahrenheit mancher Anleger zeigt sich in solchen Aussagen. Der echte Goldinvestor hat Gold zwecks Schutz vor Staatspleite, Bankenpleite und Auseinanderbrechen der Eurozone erworben. Wie kann man also erwarten, jemand gäbe sein Schutzschild aus der Hand? Nur mal angenommen, jemand wäre tatsächlich...

mehr

EZB spielt Good-Cop/Bad-Cop

Gepostet von am 4 Jul, 2013 in Europa | Keine Kommentare

EZB spielt Good-Cop/Bad-Cop

Warum um die Pressekonferenzen der EZB so viel Wind gemacht wird, weiß niemand so recht. Immer wieder nach einer Sitzung des EZB Rates wird zu den Zuhörern gesprochen. Manchmal werden Andeutungen gemacht und manchmal scheinbar nächste Entscheidungen angeschnitten. Doch wirklich schlau wird niemand aus dem Ganzen. Diesmal hat die EZB die Börsen zum jubeln gebracht, indem sie Versprach die Zinsen für lange Zeit so niedrig zu lassen. Das hat seinen Grund. Ein wenig Sorge hatten die Börsianer schon, wie der heutige...

mehr

Eurokrise: Alte Wunden platzen wieder auf

Gepostet von am 4 Jul, 2013 in Europa | Keine Kommentare

Eurokrise: Alte Wunden platzen wieder auf

Noch vor wenigen Wochen, da hieß es, der Goldpreis falle so deutlich, weil sich die Eurokrise zum Besseren wendet. Eine Fluchtwährung, so wie Gold eine ist, würde nicht mehr benötigt werden. Und jetzt? Jetzt herrscht verkehrte Welt in Europa. Griechenland hat ein Ultimatum aus Brüssel vorgesetzt bekommen, womit es zum Sparen gezwungen werden soll und Portugal weiß bei dem ganzen Elend im Land gar nicht, wo es sparen soll. Es sieht überhaupt nicht danach aus, dass die Eurokrise vorbei ist. Der Goldpreis hat...

mehr

Commerzbankaktie: Aktionäre geben auf!

Gepostet von am 3 Jul, 2013 in Börse | Keine Kommentare

Commerzbankaktie: Aktionäre geben auf!

Manchmal ist es einfach zum Verzweifeln. Dann nämlich, wenn eine Aktie den Aktionären nur Leid zufügt. Solch eine Aktie ist die der Commerzbank. Sie peinigt ihre Anteilseigner schon seit Jahren und es gibt keine Hoffnung auf Besserung. Die Aktionäre sind vollends genervt. Sie geben ihre Wertpapiere jetzt zu jedem Preis her: Hauptsache raus aus diesem Wert. Je früher, desto besser. Die wichtigste Frage, die zu stellen ist: Warum sollte irgendwer diese Aktie kaufen? Genau, wenn Sie darauf keine Antwort wissen, dann sind...

mehr

Überwachungsskandal: Wieso widerspricht keiner?

Gepostet von am 2 Jul, 2013 in USA | Keine Kommentare

Überwachungsskandal: Wieso widerspricht keiner?

Die Menschheit glaubt schon immer, sie entwickele sich ständig weiter. Sie würde nicht mehr mit Knüppeln durch die Gegend trotten und sich gegenseitig die Köpfe einhauen. Das wären alte Relikte. Dass das nicht stimmt, wissen wir, seitdem die kriegerischen Handlungen nie aufgehört haben zu existieren. Und auch im Fall der Enthüllungen über das Überwachungsprogramm zeigt sich ganz deutlich, dass alle Staaten vor der Macht der USA kuschen. Es dominiert eben die Macht des Stärkeren. Es ist kaum zu...

mehr

DAX: Geburtstagsfeier mit Schattenseiten

Gepostet von am 2 Jul, 2013 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Geburtstagsfeier mit Schattenseiten

Der DAX hatte gestern Geburtstag und wurde 25 Jahre alt. So richtig freuen kann sich jedoch niemand, denn der Börsenindex hat in seiner Zeit viel Porzellan zerschlagen und u.a. viele Volksaktien (Dt. Telekom) unter die Anleger gebracht, die den Anlegern Verluste beschert haben. Oder die Commerzbank-Aktie, ein schlimmes Beispiel, wie man mit Aktien viel Geld verlieren kann. An solch einem Tag will man aber nicht über Negatives reden, oder doch? Trotz des glänzenden Aushängeschildes, dass der DAX die Entwicklung der...

mehr

Lauschangriff: Wer tritt den USA gegen das Schienbein?

Gepostet von am 1 Jul, 2013 in USA | Keine Kommentare

Lauschangriff: Wer tritt den USA gegen das Schienbein?

Immer deutlicher wird das Ausmaß der Schnüffelei der USA. Das ist das Land, das die Grundrechte der Menschen besonders deutlich auf seine Fahnen schreibt und sie (angeblich) mit allen Mitteln verteidigt. Von wegen. Sie hat scheinbar jeden und überall überwacht, Menschen und Institutionen und besonders auch Deutschland. Was noch schlimmer ist als die genannte Tatsache, ist die Lethargie der Menschen, die eigentlich vor Wut explodieren müssten. Als Edward Snowden vor wenigen Wochen die Überwachungsmethoden der NSA...

mehr