Ayondo Banner

Blog

Barrick Gold: Trendwende in Ausarbeitung

Gepostet von am 6 Jan, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Barrick Gold: Trendwende in Ausarbeitung

Der Aktienkurs von Barrick Gold kämpft wacker gegen den weiteren Abschwung. Ein Abtauchen unter eine Seitwärtsrange wurde schnell wieder egalisiert. Das war positiv. Die letzten Wochen konnte sich der Preis pro Aktie zumindest stabilisieren. Die benannte Seitwärtsrange, kombiniert mit dem Kursverlauf der letzen Zeit, geben Hinweise auf eine Trendwende. Noch ist die Formation nicht abgeschlossen, die Chancen stehen jedoch gut. Das Heil des Aktienkurses von Barrick Gold liegt am Wohl des Goldpreises. Kann der Goldpreis ansteigen, dann entspannt...

mehr

DAX-Absturz: Das ist erst der Anfang

Gepostet von am 5 Jan, 2015 in DAX | Keine Kommentare

DAX-Absturz: Das ist erst der Anfang

Heute ist der DAX um drei Prozent gefallen. Das ist harter Tobak für all diejenigen Anleger, die zumindest mit einem versöhnlichen Jahresbeginn gerechnet haben. Es herrscht jedoch Verkaufsdruck am Markt und es ist nicht sicher, ob die meisten Investoren das Risiko ihres Investments kennen. Denn die drei Prozent Minus von heute könnten erst der Anfang sein und der DAX noch viel tiefere Regionen ansteuern. Die Medien bemühen sich, Nachrichten zu finden, die den Absturz erklären sollen. Da wird das sogenannte „Grexit“ erwähnt, das Ausscheiden...

mehr

Gläubiger gerettet: Griechenland darf austreten

Gepostet von am 5 Jan, 2015 in Finanzkrise | Keine Kommentare

Gläubiger gerettet: Griechenland darf austreten

Im Rahmen der Finanzkrise hatten die solventen Staaten der Eurozone eine höhere Entscheidungskompetenz als andere. So wurde das kleine Griechenland in ein Sparkorsett gesteckt und zum Bedienen seiner Schulden gedrängt. Das Geld kam vom europäischen Steuerzahler und ging sogleich an die Gläubiger, welche in Griechenland investiert hatten. Jetzt, wo die Investoren aus dem Schneider sind, darf das kleine Land plötzlich aus dem europäischen Währungsverbund austreten. Das war bisher unmöglich. Welch eine Überraschung am Wochenende. Kanzlerin...

mehr

DAX-Korrektur: Böser Abverkauf steht bevor

Gepostet von am 4 Jan, 2015 in DAX | Keine Kommentare

DAX-Korrektur: Böser Abverkauf steht bevor

An der Börse gehen starke Abverkäufe fast immer mit einer überraschenden Wendung der Marktmeinung einher. Was zunächst nicht auf dem Plan stand, nämlich ein deutliches Absinken der Kurse, wird plötzlich zu einer Dauerbelastung und fordert immer mehr Anleger zum Verkauf ihrer Wertpapiere auf. Der Verkaufsdruck verstärkt sich durch diesen Mechanismus. Auch jetzt erwartet die Mehrheit kein Absinken der Kurse, dennoch ist ein schmerzhafter Abverkauf wahrscheinlich. In der letzten DAX-Analyse “So tief fällt der Index” wurde auf das...

mehr

DAX: Verschreckter Start ins neue Jahr

Gepostet von am 2 Jan, 2015 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Verschreckter Start ins neue Jahr

Wer am Aktienmarkt einen fulminanten Start in das Jahr 2015 erwartet hatte, wurde auf dem falschen Fuß erwischt, denn der DAX ging sofort in die Knie. Scheinbar konnten die Anleger nicht schnell genug den Verkaufsknopf drücken. Wer auf eine stabile Konjunktur im Euroraum hofft, der wartet wohl vergebens. Und wer auf die stumpfen Maßnahmen der EZB setzt, der könnte enttäuscht werden. Der DAX jedenfalls wusste, was die Stunde geschlagen hat. Der DAX hat am Vormittag fast 200 Punkte am Stück verloren. Das ist kein vertrauenswürdiger Start in das...

mehr

Goldpreis: 2015 wird ein gutes Jahr

Gepostet von am 30 Dez, 2014 in Gold | Keine Kommentare

Goldpreis: 2015 wird ein gutes Jahr

Investoren, welche in Gold investiert sind, schauen dem Treiben auf den Finanzmärkten klagend zu. Sie sehen einen starken Aktienmarkt, der auf heißer Luft aufbaut und keine Werte schafft. Gleichzeitig ist der Edelmetallinvestor in etwas Werthaltigem investiert, wie Gold und Silber, und dennoch will der Preis nicht steigen. Solch eine Ausgangssituation macht manche Anleger mutlos, ist jedoch meist die Grundlage für eine neue Phase des Anstiegs. Im vorhergehenden Jahr 2013 hat der Goldpreis deutlich verloren. Dieses Jahr gab es ein...

mehr

Nordex Aktie: Ausblick bleibt bestehen

Gepostet von am 30 Dez, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Nordex Aktie: Ausblick bleibt bestehen

Der Aktienkurs der Nordex-Aktie befindet sich in einem Aufwärtstrend. Die Aktie schwankt deutlich, kann sich dennoch auf dem erreichten Niveau halten. Solange stetig neue Hochs erreicht werden, ist der Entwicklung auch nicht zu widersprechen. Kurzfristig sollte ein Ansteuern der unteren Linie des Trendkanals eingeplant werden, da der Anstieg im Herbst noch auskorrigiert werden sollte. In der letzten Analyse zu diesem Wert wurde auf das Korrekturziel bei 13 Euro hingewiesen. Bisher ist diese Prognose aber nicht eingetreten. Noch hält sich der...

mehr

Commerzbank Aktie: Nächstes Jahr einstellig

Gepostet von am 29 Dez, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Commerzbank Aktie: Nächstes Jahr einstellig

Manchmal verkündet der Chart schlechte Nachrichten, bevor diese offensichtlich werden. In diesem Fall geht es um die Erkenntnisse aus dem Blick auf die Wochencharts der Aktie der Commerzbank. Im größeren Zeitfenster zeigt sich die Aktie schwach. Das Potential nach Süden ist vorhanden und der Aktienkurs wird dieses auch austesten. Je früher der Anleger sich mit fallenden Kursen arrangiert, umso besser. Einstellige Kurse werden sich kaum vermeiden lassen. Im Tageschart erscheinen manche Kursbewegungen als stark und wichtig. Blickt der...

mehr

DAX: Anstieg ist fundamental unbegründet

Gepostet von am 28 Dez, 2014 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Anstieg ist fundamental unbegründet

Allen Unkenrufen zum Trotz hat der DAX seine Tuchfühlung zur 10.000-Punkte-Marke nicht aufgegeben. Ein Börsenindex, der fast auf Allzeithoch notiert, lässt ein gesundes wirtschaftliches Umfeld annehmen. Die Realität ist jedoch ein ganz andere. Die Kurse steigen derzeit aus nur zwei Gründen, welche die Nachfrage nach Aktien nicht abklingen lässt. Doch lange lässt sich solch ein Konstrukt nicht aufrechterhalten. Keine Diskussion um eine Zinserhöhung in den USA und keine Sorgen um eine konjunkturelle Abkühlung in Europa konnten in diesem Jahr...

mehr

Weihnachten 2014: Tage des Nachdenkens

Gepostet von am 23 Dez, 2014 in Sonstiges | Keine Kommentare

Weihnachten 2014: Tage des Nachdenkens

Liebe Leser, wieder ist ein Jahr vorüber. Man möchte sagen, viel zu schnell. Am Ende des Jahres ist nun Zeit für Besinnlichkeit und Ruhe. Es ist Weihnachtszeit. Nach all der vielen Arbeit haben Sie sich nun ein paar Tage Ruhe verdient. Geruhsame Tage sind auch Tage des Nachdenkens. Man hat die Zeit, den Blick auf Vergangenes zu richten und gleichzeitig nach vorne zu sehen, auf all die schönen Dinge, die noch kommen werden. Bei Lebkuchen, Gebäck und bei Weihnachtsmusik können Sie sich nun Ihrer Familie widmen. Die Kinder freuen sich auf...

mehr
Share This