Ayondo Banner

Blog

Trading: Wie soll man mit Verlusten umgehen?

Gepostet von am 9 Dez, 2013 in Trading | Keine Kommentare

Trading: Wie soll man mit Verlusten umgehen?

Beim Daytrading dominieren die Verluste, das ist die Regel. Wer kennt nicht den Moment, in dem er die Luft angehalten hat, als sein Knockout-Schein kurz vor dem Ausknocken war? Wer erinnert sich nicht an die viel zu große Position, die ihn fast Kopf und Kragen gekostet hätte? Warum macht ein Trader solche Aktionen und bringt sich damit in Schwierigkeiten? Die Antwort ist einfach: Er verkraftet den zuvor eingefahrenen Verlust nicht. Viele Dinge, die ein Trader macht, würde er im echten Leben nicht machen. Niemand würde einen Marathonlauf mit...

mehr

Anlegersorgen: Die Angst vor dem Tapering geht um

Gepostet von am 9 Dez, 2013 in USA | Keine Kommentare

Anlegersorgen: Die Angst vor dem Tapering geht um

Als Außenstehender versteht man das Treiben an der Börse nicht immer. Manchmal freuen sich die Anleger über Dinge, die nicht erfreulich sind (z.B. Entlassungen) oder sie sind traurig, dass sich der Arbeitsmarkt in den USA erholt. Die FED wäre in diesem Fall gezwungen, ihr Versprechen wahr zu machen und sich aus den Stützungsmaßnahmen zurückzuziehen. Die FED macht nur nicht immer das, was sie verspricht, weshalb die Märkte plötzlich verrückt gespielt haben. Am Freitag erlebten die Anleger eine Berg- und Talfahrt und die Unsicherheit am Parkett...

mehr

DAX & Co: Börsenbegriffe verständlich erklärt

Gepostet von am 8 Dez, 2013 in Börse | Keine Kommentare

DAX & Co: Börsenbegriffe verständlich erklärt

Manche Menschen fragen sich, was eigentlich die Börse ist oder wie sie funktioniert. Man hört immer vom DAX und von seinen Bewegungen. Man hört von Aktienkursen, die zu Aktienunternehmen gehören. Von Quartalszahlen, die berichtet werden. Investoren suchen sich anhand von Fundamental- oder Chartanalyse günstige Aktien aus. Aber versteht man all die gehörten Begriffe auch? Auf die Frage, was denn die Börse sei, bekommt der Fragende eine einfache Antwort. Das ist der Ort, an dem Käufer und Verkäufer zusammenkommen, um Transaktionen für ihre...

mehr

Weihnachten: Konsum ist nicht die Lösung

Gepostet von am 6 Dez, 2013 in Wirtschaft | Keine Kommentare

Weihnachten: Konsum ist nicht die Lösung

Überall auf der Welt wird eine auf eine baldige Ankurbelung der Wirtschaft durch den Konsum gehofft. Die Bürger sollen besonders fleißig ihr Geld ausgeben, dass soll viele bestehende Probleme lösen oder zumindest lindern. Konsum heißt: Geld ausgeben. Manche geben das aus, was sie gespart haben, andere geben aus, was sie nicht haben (Kredit). Am Ende verlieren alle, weil der Konsum nicht die Lösung, sondern das Problem ist. In diesen Tagen wird wieder viel über Konsum geredet und geschrieben. Es steht das Weihnachtsgeschäft vor der Tür. Der...

mehr

Trading: Wer überleben will, braucht einen Plan B

Gepostet von am 6 Dez, 2013 in Trading | Keine Kommentare

Trading: Wer überleben will, braucht einen Plan B

Trader sind Menschen, die gerne Entscheidungen treffen. Sie können einen Standpunkt einnehmen und wissen, wie sie diesen verteidigen müssen (z.B. es geht hoch oder runter). Sie sprechen also Tacheles. Diese direkte Art lässt sie oftmals keine alternative Sichtweise berücksichtigen. An der Börse kann das fatale Folgen haben. Wer an der Börse dauerhaft erfolgreich sein will, der sollte bei der Betrachtung einer Chartsituation immer auch einen alternativen Weg erkennen, den der Markt gehen könnte. Es ist nämlich so, dass der Markt seinen Weg...

mehr

Börsenabsturz: Ist der Crash bereits da?

Gepostet von am 5 Dez, 2013 in Börse | Keine Kommentare

Börsenabsturz: Ist der Crash bereits da?

Wie gebannt sehen die Anleger auf die Börsenkurse. Fallende Kurse waren vor Wochen noch nicht für möglich gehalten worden, und doch sind sie plötzlich Realität. Jeden Tag werden tiefere Kurse erreicht, ohne auf die Verluste der Anleger Rücksicht zu nehmen. Der Markt kann auch fallen, ist das Resümee der letzten Tage. Wenn die Geschwindigkeit beibehalten wird, erhalten wir noch vor Weihnachten den Crash, vor dem viele gewarnt hatten. Während sich Kleinanleger, vornehmlich Private, bereits wieder Gedanken darüber machen, sich mit günstigen...

mehr

DAX: Anleger zwischen Hoffen und Bangen

Gepostet von am 4 Dez, 2013 in Börse | Keine Kommentare

DAX: Anleger zwischen Hoffen und Bangen

Viele Anleger haben nach dem gestrigen Tag eine unruhige Nacht durchlebt, denn so stark wie gestern ist der DAX schon lange nicht mehr gefallen. Jetzt steckt die Angst in den Knochen der Anleger. Sie fürchten sich vor weiteren Kurseinbrüchen, die ihnen Verluste bescheren könnten. Sie fürchten sich vor dem Fall, weil die Fallhöhe sehr hoch ist. Sie haben Angst, dass der Absturz schmerzhaft sein wird. Die Sorgen sind berechtigt. Man muss dem gestrigen Tag besondere Aufmerksamkeit widmen. Es könnte der Tag gewesen sein, an dem die große Umkehr...

mehr

Tradingfehler: Longversuche, die ins Geld gehen

Gepostet von am 3 Dez, 2013 in Trading | Keine Kommentare

Tradingfehler: Longversuche, die ins Geld gehen

Unter Tradern ist solch ein Tag wie der heutige gar nicht so einfach zu handeln. Manche haben sich nämlich an die steigende Kurse gewöhnt, sie erwarten, dass der Markt nach schwächerem Beginn direkt wieder steigt. So kennen sie es aus der Vergangenheit. Wenn dann solche Tage aufkommen, an denen der DAX nur eine Richtung kennt, dann leidet nicht nur der Trader, sondern auch sein Konto. Eingebranntes lässt sich nicht so leicht verändern. Jemand, der die letze Wochen stetig Long gegangen ist und sich von der Kraft der Bullen anstecken lassen...

mehr

Aktien: Fallende Kurse überraschen Anleger

Gepostet von am 3 Dez, 2013 in Börse | Keine Kommentare

Aktien: Fallende Kurse überraschen Anleger

Der DAX fällt heute Morgen deutlich, das Minus beträgt 1%. Das Besondere ist, dass der Markt stetig fällt. So etwas gab es in der letzten Zeit selten. In kurzfristigen Chartbildern reihen sich die roten Kerzen aneinander. Das zeigt den Willen der Verkäufer, jetzt erst einmal Gewinne zu realisieren. Immer tiefer fällt der Index, was aus Sicht des Gesamtmarktes zwar etwas Gutes ist, jedoch sehen das die Anleger anders. Fallende Kurse haben etwas von Normalität. Dieses Gefühl muss den Anleger überkommen, wenn er sieht, wie verrückt sich der...

mehr

Verkehrte Welt: Goldpreis fällt, Bitcoin steigt

Gepostet von am 3 Dez, 2013 in Gold | Keine Kommentare

Verkehrte Welt: Goldpreis fällt, Bitcoin steigt

Wem vertrauen die Menschen mehr? Dem Edelmetall Gold oder der digitalen Währung Bitcoin? Sieht man sich Kursentwicklung der letzen Monate an, dann lautet die Antwort: Bitcoin. Warum investieren die Leute ihr Geld nicht in nachhaltiges Gold und Silber, will der Betrachter fragen. Stattdessen nehmen die Leute ihr Geld und werfen es in den Orbit, in das Internet. Das Geld auf dem Konto ist dann weg und man hat nichts in der Hand. Hätte man doch Gold gekauft, der Preis wäre günstig. Viele Menschen wollen im Bitcoin Hype die Flucht in eine...

mehr