Ayondo Banner

Blog

Anlegerstimmung: Sorglos bis zum bitteren Ende?

Gepostet von am 12 Dez, 2013 in Börse | Keine Kommentare

Anlegerstimmung: Sorglos bis zum bitteren Ende?

Obwohl die Börse derzeit kein gutes Bild abgibt, scheint das die Anleger nicht sonderlich zu stören. Sie sprechen von einer „überfälligen Korrektur“ und von einem „Luftholen der Kurse“. Manche nennen die Minuszeichen an der DAX-Tafel auch “Verschnaufpause”. Alle Formulierungen haben eines immer gemein: Sie sind verharmlosend. Kaum jemand redet von einer Trendwende, niemand von noch drohenden Verlusten. Die Marktteilnehmer geben sich weiter sorglos. Ein paar Tage hat das Tapering die Anleger erschreckt. Jetzt plötzlich gewöhnt sich...

mehr

Trading: Wenn der Trend nicht “your friend” ist

Gepostet von am 11 Dez, 2013 in Trading | Keine Kommentare

Trading: Wenn der Trend nicht “your friend” ist

Bei Trading mangelt es nicht an Trendlinien, nicht an Fibonacci Retracements und auch nicht an Kanälen oder Indikatoren. All diese Einzelteile zusammen sollen dem Trader einen Blick in die Zukunft gewähren. Der Trader möchte herausfinden, in welche Richtung der Markt gehen wird, wann es Zeit für den Einstieg ist und wann es ratsam ist, den Markt zu verlassen. Helfen soll ihm dabei der Trend. Wenn der Trend der Freund des Anlegers  ist, warum verlieren dann so viele ihr Geld an der Börse? Dieser Gedanke kommt bei all denen auf, die ihr Geld...

mehr

Primärüberschuss: Ein Grund zur Freude?

Gepostet von am 11 Dez, 2013 in Europa | Keine Kommentare

Primärüberschuss: Ein Grund zur Freude?

Kurz, nachdem Griechenland einen Primärüberschuss verkündet hat, meldet sich nun auch Spanien zu Wort und stellt einen Primärüberschuss ab dem Jahr 2015 in Aussicht. Es kommt Freude in Europa auf. Manche klopfen sich auf die Schulter und loben die harte Austeritätspolitik. Die Euroretter scheinen Griechenland und Spanien wieder in die Bahn gebracht zu haben. Ganz so einfach ist die Sache mit dem Primärüberschuss jedoch nicht. Das Positive an dem Primärüberschuss, auch Primärsaldo genannt, ist, dass ein Land damit ausweist, dass es ohne...

mehr

DAX-Fahrplan: Noch vor Weihnachten abwärts

Gepostet von am 10 Dez, 2013 in DAX | Keine Kommentare

DAX-Fahrplan: Noch vor Weihnachten abwärts

In den Aktienmarkt ist Unruhe eingekehrt. Die Anleger haben die Sorge, ihre Aktienkurse könnten plötzlich in den Keller rauschen. Das war in den letzen Monaten undenkbar. Nachdem Anfang Dezember der DAX ein deutliches Zeichen gesetzt und die Kurse purzeln lassen hat, stellt sich jetzt die Frage, wie es nun an der Börse weitergeht. Manche Anleger wünschen sich noch einen versöhnlichen Jahresabschluss für ihr Depot. Ein Blick auf den DAX-Chart spricht jedoch eine ganz andere Sprache. Mit der Anwendung der Fibonacci Retracements lassen sich...

mehr

Trading: Wie soll man mit Verlusten umgehen?

Gepostet von am 9 Dez, 2013 in Trading | Keine Kommentare

Trading: Wie soll man mit Verlusten umgehen?

Beim Daytrading dominieren die Verluste, das ist die Regel. Wer kennt nicht den Moment, in dem er die Luft angehalten hat, als sein Knockout-Schein kurz vor dem Ausknocken war? Wer erinnert sich nicht an die viel zu große Position, die ihn fast Kopf und Kragen gekostet hätte? Warum macht ein Trader solche Aktionen und bringt sich damit in Schwierigkeiten? Die Antwort ist einfach: Er verkraftet den zuvor eingefahrenen Verlust nicht. Viele Dinge, die ein Trader macht, würde er im echten Leben nicht machen. Niemand würde einen Marathonlauf mit...

mehr

Anlegersorgen: Die Angst vor dem Tapering geht um

Gepostet von am 9 Dez, 2013 in USA | Keine Kommentare

Anlegersorgen: Die Angst vor dem Tapering geht um

Als Außenstehender versteht man das Treiben an der Börse nicht immer. Manchmal freuen sich die Anleger über Dinge, die nicht erfreulich sind (z.B. Entlassungen) oder sie sind traurig, dass sich der Arbeitsmarkt in den USA erholt. Die FED wäre in diesem Fall gezwungen, ihr Versprechen wahr zu machen und sich aus den Stützungsmaßnahmen zurückzuziehen. Die FED macht nur nicht immer das, was sie verspricht, weshalb die Märkte plötzlich verrückt gespielt haben. Am Freitag erlebten die Anleger eine Berg- und Talfahrt und die Unsicherheit am Parkett...

mehr

DAX & Co: Börsenbegriffe verständlich erklärt

Gepostet von am 8 Dez, 2013 in Börse | Keine Kommentare

DAX & Co: Börsenbegriffe verständlich erklärt

Manche Menschen fragen sich, was eigentlich die Börse ist oder wie sie funktioniert. Man hört immer vom DAX und von seinen Bewegungen. Man hört von Aktienkursen, die zu Aktienunternehmen gehören. Von Quartalszahlen, die berichtet werden. Investoren suchen sich anhand von Fundamental- oder Chartanalyse günstige Aktien aus. Aber versteht man all die gehörten Begriffe auch? Auf die Frage, was denn die Börse sei, bekommt der Fragende eine einfache Antwort. Das ist der Ort, an dem Käufer und Verkäufer zusammenkommen, um Transaktionen für ihre...

mehr

Weihnachten: Konsum ist nicht die Lösung

Gepostet von am 6 Dez, 2013 in Wirtschaft | Keine Kommentare

Weihnachten: Konsum ist nicht die Lösung

Überall auf der Welt wird eine auf eine baldige Ankurbelung der Wirtschaft durch den Konsum gehofft. Die Bürger sollen besonders fleißig ihr Geld ausgeben, dass soll viele bestehende Probleme lösen oder zumindest lindern. Konsum heißt: Geld ausgeben. Manche geben das aus, was sie gespart haben, andere geben aus, was sie nicht haben (Kredit). Am Ende verlieren alle, weil der Konsum nicht die Lösung, sondern das Problem ist. In diesen Tagen wird wieder viel über Konsum geredet und geschrieben. Es steht das Weihnachtsgeschäft vor der Tür. Der...

mehr

Trading: Wer überleben will, braucht einen Plan B

Gepostet von am 6 Dez, 2013 in Trading | Keine Kommentare

Trading: Wer überleben will, braucht einen Plan B

Trader sind Menschen, die gerne Entscheidungen treffen. Sie können einen Standpunkt einnehmen und wissen, wie sie diesen verteidigen müssen (z.B. es geht hoch oder runter). Sie sprechen also Tacheles. Diese direkte Art lässt sie oftmals keine alternative Sichtweise berücksichtigen. An der Börse kann das fatale Folgen haben. Wer an der Börse dauerhaft erfolgreich sein will, der sollte bei der Betrachtung einer Chartsituation immer auch einen alternativen Weg erkennen, den der Markt gehen könnte. Es ist nämlich so, dass der Markt seinen Weg...

mehr

Börsenabsturz: Ist der Crash bereits da?

Gepostet von am 5 Dez, 2013 in Börse | Keine Kommentare

Börsenabsturz: Ist der Crash bereits da?

Wie gebannt sehen die Anleger auf die Börsenkurse. Fallende Kurse waren vor Wochen noch nicht für möglich gehalten worden, und doch sind sie plötzlich Realität. Jeden Tag werden tiefere Kurse erreicht, ohne auf die Verluste der Anleger Rücksicht zu nehmen. Der Markt kann auch fallen, ist das Resümee der letzten Tage. Wenn die Geschwindigkeit beibehalten wird, erhalten wir noch vor Weihnachten den Crash, vor dem viele gewarnt hatten. Während sich Kleinanleger, vornehmlich Private, bereits wieder Gedanken darüber machen, sich mit günstigen...

mehr