Ayondo Banner

Blog

DAX: Kurziel für die begonnene Korrektur

Gepostet von am 16 Apr, 2015 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Kurziel für die begonnene Korrektur

Seit gestern befindet sich der DAX im Rückwärtsgang. Mit diesem kräftigen Einknicken haben nur wenige Marktteilnehmer gerechnet. Dennoch, heute notiert der Index deutlich im Minus und der Rutsch in die Tiefe ist steil und heftig. Es scheint, als seien die Anleger in einen Käuferstreik getreten. Dabei hat der DAX erst letzten Freitag ein neues Allzeithoch erklommen. Im Moment fragen sich die Börsianer, ob die laufende Korrektur anhalten wird und wie tief der DAX sinken könnte. Die ersehnte Korrektur scheint ihren Anfang genommen zu haben. Die...

mehr

K+S Aktie: Jetzt kräftigen Abverkauf einplanen

Gepostet von am 16 Apr, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

K+S Aktie: Jetzt kräftigen Abverkauf einplanen

Der Aktienkurs von K+S hat den Anlegern eine schöne Phase steigender Kurse beschert. Der jetzt laufende Anstieg überzeugt jedoch nicht, da die Aktie noch vor dem letzten Hoch die Aufwärtsbewegung abgebrochen hat. Dies ist kein Vertrauensbeweis für die Investoren, dass der bisherige Trend fortgeführt wird. Anleger werden nun Gewinne mitnehmen wollen. Dieser Schritt wird Verkaufsdruck erzeugen. Ein schneller Abverkauf sollte jetzt eingeplant werden. Der Gesamtmarkt ist deutlich überhitzt. Da werden Gewinnmitnahmen auch bei der K+S Aktie nicht...

mehr

Goldpreis: Befreiungsrally könnte bald beginnen

Gepostet von am 15 Apr, 2015 in Gold | Keine Kommentare

Goldpreis: Befreiungsrally könnte bald beginnen

Investoren, welche in Gold investiert hatten, haben eine schwere Zeit hinter sich. Manch einer würde von einer Leidensgeschichte sprechen. Wie im Leben auch, folgen auf schlechte Zeiten auch gute. So kann sich der Goldpreis in den letzten Wochen stabilisieren. Sofern auch noch eine wichtige Linie verteidigt werden kann, besteht Hoffnung auf Besserung. Der Goldpreis hat die Möglichkeit, sich aus seiner Umklammerung zu befreien. Die Chance ist vorhanden. Jedes Investment hat ein Risiko, auch ein Investment in Gold. Trotz all seiner Vorteile...

mehr

Apple Aktie: Es fehlt noch ein Rutsch

Gepostet von am 15 Apr, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Apple Aktie: Es fehlt noch ein Rutsch

Anleger sind nicht immer geduldig. Sie glauben, wenn ein Kurs leicht zu steigen beginnt, dass der Börsenzug ohne sie abfährt. Eilig werden dann ursprüngliche Pläne über Bord geworfen, um dann noch die begehrten Aktien zu ergattern. Meist regiert dann das Motto: koste es, was es wolle. Hauptsache, der besagte Anleger verpasst nicht die Gelegenheit, bei steigenden Kursen dabei zu sein. Solch eine Notsituation findet sich häufig bei der Apple Aktie. Immer, wenn der Kurs ein paar Tage ansteigt, dann werden die obigen Gedanken wach. Dabei sollte...

mehr

DAX: Vorsicht, jetzt Fehlausbruch einplanen

Gepostet von am 14 Apr, 2015 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Vorsicht, jetzt Fehlausbruch einplanen

Noch vor wenigen Tagen, das war am Freitag, da markierte der DAX ein neues Allzeithoch. Der Index konnte den Handelstag mit einer großen Kurslücke eröffnen und stieg bis zur Schlussglocke an. Nichts konnte die Kaufpanik unter den Anlegern aufhalten. Und jetzt? Nur zwei Tage später sind die gesamten Kursgewinne dahin. Der DAX notiert genau da, wo der Freitagshandel begonnen hatte. Die Verkaufsbereitschaft im Markt ist damit nicht wegzudiskutieren. Sogar ein Fehlausbruch ist jetzt möglich. So schnell kann es an der Börse gehen. Am Finanzmarkt...

mehr

Commerzbank: Aktie an entscheidender Marke

Gepostet von am 14 Apr, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Commerzbank: Aktie an entscheidender Marke

Über die Performance der Commerzbank Aktie kann man nicht meckern. Lange konnte sich dieser Wert nicht entfalten und wankte zwischen Einbruch und Ausbruch. Die Anleger entschieden sich dann für den Ausbruch und überstiegen eine fallende Trendlinie. Es läuft eine saubere Rally, welche in den letzten Tagen ins Stocken gerät. Für einen weiteren Anstieg scheint der Mut der Käufer zu fehlen. Verkaufsdruck will bisher aber nicht aufkommen. Die Richtung für die kommenden Tage entscheidet sich an folgender Marke. Ebenso wie die Deutschen Bank Aktie...

mehr

Deutsche Bank: Jetzt Gewinne mitnehmen?

Gepostet von am 13 Apr, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Deutsche Bank: Jetzt Gewinne mitnehmen?

Die Aktie der Deutschen Bank hat einen wunderbaren Lauf hinter sich. Aktionäre können sich über einen Bilderbuchanstieg freuen und Gewinne wurden bisher laufen gelassen. Ein Anleger kann jedoch auch Überhitzungsanzeichen erkennen und seine Aktien rechtzeitig veräußern, bevor eine Verkaufswelle einsetzt. Im Chartbild der Deutschen Bank Aktie zeigt sich ein Widerstandsbereich, an dem der Kurs nicht mehr weiter kommt. Der Anstieg stockt. Wer kurzfristig agiert, sollte sich über dieses Hemmnis im Klaren sein. Bankaktien hatten bei den Anlegern...

mehr

DAX: Übertreibung nimmt Fahrt auf

Gepostet von am 12 Apr, 2015 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Übertreibung nimmt Fahrt auf

Letzte Woche ist der DAX fulminant auf ein neues Allzeithoch gesprungen. Anleger scheinen nur noch Kaufkurse zu erkennen und ignorieren dabei jede Form einer Übertreibung. Obwohl der Aktienmarkt überhitzt ist, will kaum jemand auf die Bremse treten und sich zurücknehmen. Also werden weiter Aktien gekauft. Börsianer machen das, weil die anderen Marktteilnehmer ebenfalls kaufen. Der Herdentrieb lässt die Anleger nicht nachdenken, sondern blind der Masse folgen. Diese Phase birgt Potential und Gefahr zugleich. Der DAX ignoriert jede Form einer...

mehr

Gazprom: Ziel erreicht – jetzt Gewinne mitnehmen?

Gepostet von am 10 Apr, 2015 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Gazprom: Ziel erreicht – jetzt Gewinne mitnehmen?

Die Gazprom Aktie vollzieht diese Woche einen starken Anstieg. Mit großen Schritten werden immer neue Höhen erreicht. Eine tolle Zeit für die gebeutelten Investoren dieser Aktie. Bei steigenden Kursen möchte kein Anleger voreilig die Party verlassen. Das ist verständlich. Doch für kurzfristige Anleger ist nun ein Niveau erreicht, an dem die aufgelaufenen Gewinne gesichert werden können, indem die Aktien verkauft werden. Zumindest im ersten Anlauf sollte die Gazprom Aktie auf dem erreichten Niveau abprallen. In der letzten Analyse zu diesem...

mehr

DAX: Den Finger auf dem Verkaufsknopf

Gepostet von am 9 Apr, 2015 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Den Finger auf dem Verkaufsknopf

Der DAX kann heute gute 1 % hinzugewinnen. Die Anleger waren den Tag über recht unentschlossen, konnten sich aber am Nachmittag auf die Käuferseite schlagen. Warum jedoch der Optimismus überwogen hat, ist unklar. Woher er kommt, ebenso. Immer wieder hört man die Frage im Raum, wer denn auf diesem Niveau noch kauft. Anleger trauen dem laufenden Anstieg nicht. Die Nähe zum Allzeithoch wird als Falle interpretiert. Trotz steigender Kurse haben die Marktteilnehmer ihre Finger auf dem Verkaufsknopf. Mit Alcoa hat schon das erste amerikanische...

mehr
Share This