Blog

Haushalt 2015: Alles Lug und Betrug

Gepostet von am 3 Jul, 2014 in Wissen | Keine Kommentare

Haushalt 2015: Alles Lug und Betrug

In den Nachrichten wird die fixe Idee der Bundesregierung gefeiert, im kommenden Haushaltsjahr keine neuen Schulden mehr zu machen. In den höchsten Tönen wird über diesen angeblichen Erfolg berichtet, der bisher nur eine Absichtserklärung ist. Gleichzeitig werden permanent positive Schlüsselwörter wie Schuldensstopp verwendet, um das Gute zu verdeutlichen. Es gibt jedoch viele Gründe, warum das schön Verpackte gar nicht schön ist. Diese sollte jeder kennen. Zunächst einmal muss klar gemacht werden, dass keine erbrachte Leistung gefeiert wird,...

mehr

Commerzbank Aktie: Ein Bruch kündigt sich an

Gepostet von am 2 Jul, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Commerzbank Aktie: Ein Bruch kündigt sich an

Wenn ein Aktienkurs sich nicht aufraffen kann, obwohl der Gesamtmarkt vor Kraft strotzt, dann ist das eine Form der Schwäche. Entweder, die Anleger haben den Bullen bereits geritten, der Aktienkurs ist schon weit gestiegen oder das Unternehmen schwächelt und wird wohl die zukünftigen Erwartungen nicht erfüllen können. Beides ist schlecht für den Aktienkurs eines Unternehmens. Das Chartbild der Commerzbank Aktie zeigt diese Schwäche bereits an. Deutsche Bankaktien laden derzeit nicht mehr zum Einstieg ein, wie man an der Aktie der Deutschen...

mehr

Nordex-Aktie: In den Startlöchern

Gepostet von am 1 Jul, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Nordex-Aktie: In den Startlöchern

Wer einen fulminanten Start hinlegen will, der muss sich richtig positionieren und vor allem muss er ausgeruht sein. So eine Konstellation findet sich gerade im Chartbild der Nordex-Aktie. Die Aktie hat ihren ersten Anstieg korrigiert und nun ist sie wieder bereit durchzustarten. Diese Bewegung wird ähnlich dynamisch und steil verlaufen wie der erste Teil des Kursanstiegs vor wenigen Wochen. Die Frage ist nur, wann fällt der Startschuss? Das Kursziel wurde bei der letzen Analyse dieses Wertes „Nordex-Aktie: Da geht noch was“ bereits...

mehr

Deutsche Bank: Wie tief fällt die Aktie noch?

Gepostet von am 30 Jun, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Deutsche Bank: Wie tief fällt die Aktie noch?

Aktionäre der Deutschen Bank haben in den letzten Monaten nichts zu lachen. Zu Beginn des Jahres gab es eine kurze Phase des obligatorischen Anstiegs, danach war die Luft raus. Die Bankaktie kannte nur noch eine Richtung und die ging nach Süden. Und immer, wenn die Anleger dachten, der Wert sei genug gefallen, gab es neue Tiefs. Und auch jetzt ist keine Besserung im Chartbild zu erwarten. Viel zu lange und viel zu oft wurde bei diesem Wert über eine Kapitalerhöhung gesprochen. Zunächst waren es Gerüchte, die sich hielten, weil an ihnen etwas...

mehr

Börse: Zeit für den Ausstieg?

Gepostet von am 30 Jun, 2014 in Börse | Keine Kommentare

Börse: Zeit für den Ausstieg?

Beim Fußball sind Sieg und Niederlage nahe beieinander. Erst gestern Abend konnten die Mexikaner sich über einen (fast) Sieg freuen, bevor sich das Blatt wendete und die Niederlande das Spiel gewann. An der Börse ist Hoffnung und Unsicherheit ebenso nahe beisammen. Derzeit hoffen viele Anleger auf eine Sommerrally und ignorieren, dass mit jedem Tag, an dem die Kurse nicht fallen, das Risiko für einen Abverkauf steigt. Es lohnt sich daher, über einen Ausstieg nachzudenken. Nachher ist man im Leben immer schlauer. Das war auch beim gestrigen...

mehr

Urlaubspause: Wir erholen uns!

Gepostet von am 11 Jun, 2014 in Sonstiges | Keine Kommentare

Urlaubspause: Wir erholen uns!

Sehr geehrte Leser unseres Blogs, im Volksmund heißt es treffend: In der Ruhe liegt die Kraft. Daher werden auch wir Ruhe einkehren lassen und uns in eine erholsame Urlaubspause verabschieden. Die kommenden zwei Wochen werden für uns erholsam sein, die Seele kann zur Ruhe kommen und der Körper sich erholen. Danach werden wir mit neuer Energie die Geschehnisse aus der Finanzwelt in gewohnter Qualität für unsere Leser analysieren. Bis dahin können Sie in unserem Artikelpool Beiträge suchen und lesen. Das Suchfenster ist oben rechts auf unserer...

mehr

Goldpreis: Nicht irritieren lassen

Gepostet von am 10 Jun, 2014 in Gold | Keine Kommentare

Goldpreis: Nicht irritieren lassen

Die Zentralbanken schaffen es immer wieder, die offenen Wunden der vielen Krisen zu verdecken. Obwohl das Offensichtliche nicht zu leugnen ist, denn die Probleme haben weiterhin Bestand, wird sich selbst gefeiert und die eigene Leistung an den Ständen der Aktienindizes abgelesen. Diese Politik der Scheinrettung schadet besonders dem Goldpreis und lässt Investoren an ihrem Investment zweifeln. Dabei kommt es jetzt umso mehr darauf an, sich nichts vormachen zu lassen. Wer den Werdegang des Goldpreises verfolgt, sieht den Auf- und Abstieg des...

mehr

Das Sparen gerät in Vergessenheit

Gepostet von am 7 Jun, 2014 in Finanzkrise | Keine Kommentare

Das Sparen gerät in Vergessenheit

Denken Sie bitte mal zurück, wie das so war, als Sie noch klein waren. Damals mussten Sie sich entscheiden, ob Sie ein Eis oder Bonbons kaufen wollten. Das Taschengeld hat nur für eine Sache gereicht. Später, als Sie ein Fahrrad oder noch später ein Auto besitzen wollten, dann mussten Sie darauf hinsparen. Das war eine schöne Zeit, als das Ersparte immer mehr wurde. Heute ist das Ganze anders. Das Sparen wird kontinuierlich zu Grabe getragen und kaum jemand weint ihm eine Träne nach. Wir müssen noch einen Schlenker in die Vergangenheit...

mehr

Nordex-Aktie: Da geht noch was

Gepostet von am 6 Jun, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Nordex-Aktie: Da geht noch was

Manchmal sind Kursverläufe einfach nur schön anzusehen. Einen besonders imposanten Lauf hat gerade die Aktie von Nordex. Wie an einem Strich gezogen steigt die Aktie hoch und höher. Fast schon unheimlich wirkt die Stärke, welche dieses Wertpapier ausstrahlt. Manch ein kurzfristiger Anleger fragt sich nun, wann denn nun der Run ein Ende hat. Wo ist das Ziel der aktuellen Bewegung? Der Chart gibt die Antwort. Ein Kursanstieg um 70 % ist bereits super. Wenn man jedoch noch den Zeitraum betrachtet, nämlich in nur sechs Wochen, dann muss man schon...

mehr

EZB: Die Show des Herrn Draghi

Gepostet von am 5 Jun, 2014 in Finanzkrise | Keine Kommentare

EZB: Die Show des Herrn Draghi

Heute ist es soweit. Die ganze Finanzwelt blickt auf die heutige EZB-Sitzung. Die Leitzinsen sollen gesenkt werden, manche gar in den negativen Bereich. Vor allem weiß man nicht so genau, was und in welchem Ausmaß beschlossen werden wird, denn darum macht die EZB ein großes Geheimnis. Was im ersten Moment nach „nicht in die Karten sehen lassen” aussieht, ist zu einer Show des Herrn Draghi verkommen. Die Investoren lieben seine Schauspielkunst. Eines muss man den EZB-Verantwortlichen zugestehen. Mit der Personalpolitik den Chefposten...

mehr