Ayondo Banner

Blog

Paion: Aktie im Rückwärtsgang, Aussichten positiv

Gepostet von am 15 Jul, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Paion: Aktie im Rückwärtsgang, Aussichten positiv

Der Aktienkurs von Paion kommt in den letzten Tagen nicht mehr vorwärts. Das beunruhigt die Anleger etwas, da der Gesamtmarkt recht positiv verlaufen ist. Wo bleiben neue Käufer, fragen sich die Aktionäre, denn ohne Nachfrage kommt kein Anstieg des Preises zustande. Im Moment hat dieser Wert den Rückwärtsgang eingelegt, doch das muss nicht immer so bleiben. Die Aussichten sind weiterhin positiv, solange ein wichtiger Kursbereich verteidigt werden kann. Aktieninvestitionen werden immer mit einer entsprechenden Erwartungshaltung eingegangen....

mehr

DAX-Anstieg: Was treibt die Kurse?

Gepostet von am 14 Jul, 2016 in DAX | Keine Kommentare

DAX-Anstieg: Was treibt die Kurse?

Der DAX kann auch heute Morgen wieder deutlich ansteigen. Das macht er zur Überraschung vieler Marktteilnehmer, nachdem er sich zuvor an der Marke von 10.000 Punkten verheddert hatte. Anleger haben sich einen neuen Grund ausgedacht, warum man genau heute unbedingt Aktien kaufen müsste. Wieder einmal handelt es sich um eine Zinssenkungsfantasie. Dabei ist der DAX schon weit gelaufen. Anleger sollten auf folgende Marke genau achten, denn sie gibt wertvolle Hinweise auf die weitere Kursentwicklung. Am heutigen Tag findet eine Sitzung der Bank of...

mehr

Deutsche Bank: Kursverlauf lässt Anleger hoffen

Gepostet von am 14 Jul, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Deutsche Bank: Kursverlauf lässt Anleger hoffen

Die Deutsche Bank Aktie kann in den letzten Tagen ansteigen. Dieser Anstieg macht den Anlegern Mut, vor allem jedoch Hoffnung. Man will die schlechten Zeiten hinter sich lassen und endlich wieder einen Aktienkurs sehen, den man für gerechtfertigt hält. Jetzt ist dieser Wert an einer wichtigen Kursmarke angelangt und da wird eine wichtige Entscheidung fallen müssen. Investoren drücken nun fest die Daumen und hoffen. Ob sich dieser Erfolg einstellen wird, wird sich in Kürze zeigen. Manche feiern schon. Wann immer ein Aktienkurs ansteigt,...

mehr

DAX: Wann beginnt die Korrektur?

Gepostet von am 13 Jul, 2016 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Wann beginnt die Korrektur?

Der DAX beendet den heutigen Handelstag mit einem leichten Minus von 0,3 %. Ein Verkaufsdruck bleibt bisher aus. Das liegt daran, dass Anleger es nicht eilig haben ihre Aktien herzugeben. Dennoch sollten die nächsten Tage mit Bedacht verfolgt werden. Eine Korrekturbewegung ist nämlich dringend nötig. Diese können die Anleger anhand einer bestimmten Kursmarke ausmachen. Fällt der Index drunter, dann hat die Korrektur bereits begonnen. Wann immer ein Index oder eine Aktie durchstartet, werden die Anleger kurzfristig durcheinandergeschüttelt....

mehr

Gazprom: Steiler Anstieg eine Frage der Zeit

Gepostet von am 13 Jul, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Gazprom: Steiler Anstieg eine Frage der Zeit

Die Aktie von Gazprom kann sich dieses Jahr gut entwickeln. Nach einem schwachen Start ging es stark nach Norden. Anleger haben beherzt zugegriffen, als das Tief bei 2,80 Euro gehalten hat. In der Folge kam es zu deutlichen Kurszuwächsen. Aktuell befindet sich die Aktie in einer Korrekturbewegung, die gerade ihren Abschluss formt. Ein Trendwendemuster hat sich gebildet. In Kürze sollte es daher zu einem steilen Anstieg kommen und den Aktionären wieder höhere Kurse bescheren. An der Börse ist der Aktionär meist mit der Frage beschäftigt, ob er...

mehr

DAX: Investoren kaufen aus folgendem Grund

Gepostet von am 12 Jul, 2016 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Investoren kaufen aus folgendem Grund

Der DAX steigt mit deutlicher Wucht und erreicht schon am Dienstag das Wochenziel bei 10.000 Punkten. Anleger sind über den steilen Anstieg zu Recht erstaunt und fragen sich, wo die BREXIT-Sorgen geblieben sind. Wieder einmal zeigt die Börse ihre Irrationalität. Kurse steigen, obwohl die Unsicherheit dominieren sollte. Aktien werden gekauft, als gäbe es morgen keine mehr. Solch ein Kaufdruck ist allein einer Notlage geschuldet, die weiterhin für Volatilität am Markt sorgen wird. Viele Marktteilnehmer sind überrascht. Anleger haben einfach mit...

mehr

Daimler: Die Chancen stehen jetzt gut

Gepostet von am 12 Jul, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Daimler: Die Chancen stehen jetzt gut

Heute hat Daimler Geschäftszahlen veröffentlicht. Unter anderem wird der Jahresausblick bestätigt und es wurde mehr  verdient. Diese Zahlen erfreuen die Analysten, die von einer positiven Überraschung sprechen. Zur Handelseröffnung kann die Aktie deutlich zulegen. Anleger hoffen, dass es nun zu einer Trendwende bei ihrem Wert kommt. Sie wollen endlich steigende Notierungen sehen. Die Chance für einen Trendwechsel ist vorhanden, wenn nur diese eine Bedingung erfüllt ist. In den Medien werden die Geschäftszahlen des Automobilbauers besonders...

mehr

E.ON: Kursziel schon zum Greifen nahe

Gepostet von am 11 Jul, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

E.ON: Kursziel schon zum Greifen nahe

Manchmal scheint eine Aktie ein Ziel erreichen zu wollen. Anleger sind dann erstaunt, wie weit ein Wert steigen kann, obwohl sie bereits eine gute Performance hingelegt hat. Auch wenn die Rahmendaten oder der Gesamtmarkt nachgeben sollte, manche Aktien wollen trotzdem hoch hinaus. So ein Wert ist die Aktie von E.ON. Sie kann unter schwersten Bedingungen immer weiter klettern. Jetzt ist ein Kursziel schon zum Greifen nahe, welches die Anleger vor einiger Zeit kaum für möglich gehalten haben. Anleger haben ihre eigenen Gründe, warum sie Aktien...

mehr

DAX-Ausblick: Der Markt will nach oben

Gepostet von am 10 Jul, 2016 in DAX | Keine Kommentare

DAX-Ausblick: Der Markt will nach oben

Der DAX konnte eine wichtige Unterstützungszone verteidigen. Dieser Erfolg im größeren Bild hat nun Auswirkungen auf die kleineren Zeitebenen. Anleger werden nun verfolgen können, wie ein Markt in einem negativen Marktumfeld dennoch ansteigen kann. In der kommenden Woche sollten sich die Käufer durchsetzen, da ein nachhaltiger Kursrückgang nicht eintreten will. Die Folge werden steigende Notierungen sein. Der Markt will einfach nach oben und sollte dabei folgende Ziele erreichen. Die Kursbewegungen an der Börse konzentrieren sich aktuell auf...

mehr

Heidelberger Druck: Nicht verrückt machen lassen

Gepostet von am 10 Jul, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Heidelberger Druck: Nicht verrückt machen lassen

Die Aktie von Heidelberger Druck zeigt sich recht volatil. Solche Momente sind nicht einfach zu verdauen, besonders für kurzfristig agierende Anleger. Schnell man ist mit seinen Positionen im Verlust oder Stopplimits werden ausgelöst. Schaut man sich das Chartbild mit etwas Abstand an, dann zeigt sich, dass der Kursverlauf dieser Aktie weiterhin nach Plan verläuft. Es gibt für die Investoren keinen Grund sich nun verrückt machen zu lassen. Die nächsten Ziele sind bereits ausgemacht. Eine Aktie, die so deutlich gestiegen ist, wie die von...

mehr
Share This