ayondo

Blog

Was haben Bankguthaben und Nacktbilder gemeinsam?

Gepostet von am 6 Okt, 2014 in Finanzkrise | Keine Kommentare

Was haben Bankguthaben und Nacktbilder gemeinsam?

Derzeit werden Meldungen über gehackte und dann veröffentlichte Nacktbilder von prominenten Menschen verbreitet, davon haben Sie bestimmt schon gehört. Nun sind diese Bilder Eigentum der Person, die sie geknipst hat und dennoch gelangen diese an die Öffentlichkeit, weil die Fotos bei einem Dienstleister gelegen haben. Was das mit dem Guthaben auf der Bank zu tun hat? Sehr viel sogar. Die betroffenen Personen hatten ihre Bilder auf einer Cloud gelagert. Das ist eine virtuelle Wolke, (Umgangsprache: ein Datenspeicher) auf die man von überall...

mehr

Commerzbank: Der Aktienkurs kennt kein Halten

Gepostet von am 5 Okt, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Commerzbank: Der Aktienkurs kennt kein Halten

Am Freitag hat sich die Aktie der Commerzbank mit einem bösen Kursrutsch ins Wochenende verabschiedet. Dieser Wert muss oftmals deutlich Federn lassen, wenn der Gesamtmarkt fällt. Die Ursache liegt in der Schwäche dieser Aktie. Kommt Unruhe im Markt auf, sind die Aktionäre sofort abgabebereit und häufig die Ersten, die verkaufen. Auch die kommende Woche könnte der Abverkauf weitergehen, da der Aktienkurs derzeit kein Halten kennt. Bei steigenden Kursen ist die Aktie der Commerzbank meist derjenige Wert, der am deutlichsten ansteigen kann....

mehr

DAX-Ausblick: Kursrutsch beschleunigt sich

Gepostet von am 5 Okt, 2014 in DAX | Keine Kommentare

DAX-Ausblick: Kursrutsch beschleunigt sich

Der deutsche Aktienmarkt fällt derzeit Woche für Woche und überrascht dabei manch einen Anleger. Doch solch eine schwache Entwicklung sollte nicht verwundern, da das Potential für Aktien seit geraumer Zeit ausgeschöpft ist. Dennoch dauert es immer ein wenig, bis die Anleger aufwachen und der Realität ins Auge blicken. Folglich verkaufen immer mehr Investoren ihre Anteile und das führt zu einem Kursverfall. Auch in der kommenden Woche sollte der DAX weiter sinken. Immer wieder gibt es aufmunternden Spritzen für die Marktteilnehmer. Sie werden...

mehr

Tipps für ein besseres Trading

Gepostet von am 2 Okt, 2014 in Trading | Keine Kommentare

Tipps für ein besseres Trading

Worauf kommt es beim Trading an? Mit der Antwort auf diese Frage beschäftigen sich viele, denn häufig gehen die Meinung hier auseinander. Einfacher ist es, zunächst aufzuzählen worauf es nicht ankommt, nämlich auf den schnellen Profit. Wer die 100% Idee handeln will, wird genauso scheitern wie derjenige, der den Markt besiegen will. Worauf muss der Trader also achten, damit er am Markt bestehen kann und damit sein Trading endlich erfolgreich wird? Jeder Trader kennt die folgende Ausgangslage: Man interessiert sich für das Thema Trading, liest...

mehr

Goldpreis: Im Frühjahr bei 1500 $/uz ?

Gepostet von am 30 Sep, 2014 in Gold | Keine Kommentare

Goldpreis: Im Frühjahr bei 1500 $/uz ?

Der Goldpreis macht den Investoren derzeit keine Freude. Die Stimmung ist bereits so schlecht, eigentlich geht es gar nicht schlechter. Und hier liegt die Chance auf eine baldige Trendumkehr. Doch bevor diese einsetzen kann, steht den Investoren eine harte Kraftprobe bevor. Ein Bruch des bisherigen Tiefstkurses wird die ängstlichen Anleger ordentlich abschütteln, dann erst sollte der Goldpreis beginnen, stetig zu steigen. Diese Phase, in der den meisten Investoren der Geduldsfaden reißt und diese ihre Goldstücke auf den Markt werfen, ist eine...

mehr

IPO Zalando: Schrei vor Schmerz?

Gepostet von am 30 Sep, 2014 in Börse | Keine Kommentare

IPO Zalando: Schrei vor Schmerz?

Mit Zalando steht nun wieder ein Börsengang in den Startlöchern, der die Anleger strahlen lässt. Ein Unternehmen, das nach außen hin ein glänzendes Bild abgibt, welches die Prospekte mit Chancen und Wachstumsaussichten füllt und wohl zur richtigen Zeit den Weg auf das Börsenparkett sucht. Anleger lassen sich von diesem Glanz regelmäßig blenden, weil sie dazugehören wollen. Das Unternehmen interessiert sie nicht wirklich. Im Vorfeld eines Börsenganges gibt es gelegentlich Warnungen, diese Aktie nicht zu zeichnen. Dabei müssen zwei Dinge...

mehr

Politik: Langfristig schadet sich Deutschland

Gepostet von am 29 Sep, 2014 in Finanzkrise | Keine Kommentare

Politik: Langfristig schadet sich Deutschland

Derzeit vergeht kein Tag, an dem nicht warnend über den Investitionsstillstand in Deutschland berichtet wird. Vor allem der Bereich Verkehr ist völlig am Ende und dennoch will hier niemand helfen. Ebenso elend sieht es im Bereich Militär aus, wie kürzlich öffentlich wurde. Dabei sprudeln die Steuereinnahmen des Bundes, es ist also Geld da. Doch anstatt dieses sinnvoll einzusetzen, hat der Finanzminister sein eigenes Ziel, nämlich, in die Geschichte einzugehen. Jeder weiß bestimmt, dass der Finanzminister Schäuble unbedingt seit langem wieder...

mehr

Commerzbank: Geht der Rutsch weiter?

Gepostet von am 29 Sep, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Commerzbank: Geht der Rutsch weiter?

Eigentlich sollte der Aktienkurs der Commerzbank bis auf 11,71 Euro abrutschen. Niemand sprach jedoch von abstürzen. Mit einer deutlichen roten Kerze prallt die Aktie jetzt auf diese Unterstützungslinie. Schnell stellt sich die Frage, ob das nun alles gewesen ist oder ob die Aktie noch weiter fallen kann. Sie hängt gerade deutlich in den Seilen und ist schlechtester Wert im DAX. Wenn jetzt keine Stärke aufkommt, dann geht der Kursrutsch direkt weiter. Mit solch einem Verkaufsdruck war nicht zu rechnen. Nachrichtenbedingt kommt die Aktie in...

mehr

DAX-Ausblick: Erneut schwache Woche einplanen

Gepostet von am 28 Sep, 2014 in DAX | Keine Kommentare

DAX-Ausblick: Erneut schwache Woche einplanen

Letzte Woche fiel der DAX recht ordentlich und die Stimmung schwankte dabei auf negativ. Auffallend war die geringe Gegenwehr der Käufer, welche plötzlich nicht mehr zu sehen waren. Der Aktienmarkt sieht sich mit einem deutlichen Kapitalabzug konfrontiert. Der deutsche Markt erscheint für die Anleger nicht mehr attraktiv. Damit kristallisiert sich eine deutliche Abgabebereitschaft im Markt heraus, die auch nächste Woche anhalten sollte. So langsam sollten sich die Investoren an die Schwäche im DAX gewöhnt haben. Sofern keine Zentralbank mit...

mehr

Tradingsignale der Woche

Gepostet von am 26 Sep, 2014 in Trading | Keine Kommentare

Tradingsignale der Woche

Eine erfolgreiche Handelswoche geht Ende. Wenn Draghi und Co sich nicht in den normalen Börsenablauf einmischen, dann klappt es auch mit den guten Tradingsignalen. So wurden diese Woche vier Signale auf den DAX erstellt. Alle Positionen konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Mit den erstellten Signalen wurden mindestens 116 Punkte erzielt. Wer seine Position weiter laufen ließ, konnte den Profit sogar erhöhen.   Die folgende Bildgalerie zeigt unsere Signale der Woche (KW 39).   Zusammenfassung: Anzahl der erstellten Signale: 4...

mehr