Frühjahrsangebot
Frühjahrsangebot

Blog

EON-Aktie: Es riecht nach Ausbruch

Gepostet von am 31 Mrz, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

EON-Aktie: Es riecht nach Ausbruch

Die Aktie von EON lässt nicht locker. Schon wieder notiert der Aktienkurs an der Widerstandslinie bei 14,27 Euro. Mit jedem neuen Versuch steigen die Chancen auf einen Ausbruch, denn der Aktienkurs befindet sich in einem steigenden Dreieck. Solch eine Formation lässt einen Ausbruch erwarten. Ob er diesmal gelingt? Die EON-Aktie will nach oben. Blickt man auf den Chart, dann lässt dieser keinen großen Spielraum zu. Seit dem Tief bei 11,88 Euro steigt der Aktienkurs. Der Analyst erkennt steigende Tiefs und eine Widerstandslinie, ein steigendes...

mehr

DAX: Warum gerät der Index ins Stocken?

Gepostet von am 31 Mrz, 2014 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Warum gerät der Index ins Stocken?

Die positive Stimmung an der deutschen Börse geht auch zu Wochenbeginn weiter. Die Anleger freuen sich über eine deutlich aufhellende Stimmung an den Aktienmärkten. Manche sprechen von Sorglosigkeit, andere von neuen Chancen. Auf den guten Handelsstart folgt nun eine Pause. Der DAX kommt im Kursbereich bei 9620 Punkten ins Stocken. Das ist insofern nicht verwunderlich, da der Blick auf den DAX-Chart die Antwort schon bereithält. Auch wenn die Anleger an die abgelaufene Woche anschließen und den DAX weiter nach oben treiben wollen, zunächst...

mehr

Gold: Ist die Unsicherheit der Investoren berechtigt?

Gepostet von am 30 Mrz, 2014 in Gold | Keine Kommentare

Gold: Ist die Unsicherheit der Investoren berechtigt?

Der Goldpreis ist in den letzten Tagen deutlich gefallen. Sofort sind nun wieder die Sorgenfalten auf den Gesichtern der Investoren zu erkennen, denn sie haben Angst vor einem Absturz des Goldpreises. Solch unruhige Gefühlsausbrüche kennt man eigentlich nur aus dem Aktienmarkt. Dass sich die Edelmetallinvestoren jetzt auch hin- und herreißen lassen, liegt nicht am Goldpreis, sondern an der Natur des Investors. Die extremste Form einer springenden Haltung gegenüber einem Investment findet sich beim Trading. Je kürzer der Zeithorizont einer...

mehr

DAX: Eine starke Woche geht zu Ende

Gepostet von am 28 Mrz, 2014 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Eine starke Woche geht zu Ende

Es ist noch keine zwei Wochen her, da haben die Anleger auf dem Börsenparkett gezittert. Der Aktienindex DAX fiel deutlich, rote Kerzen pflasterten seinen Weg. Angst hatte sich in die Köpfe der Investoren geschlichen. Nanu, fragt sich der Beobachter heute. Wo sind denn die Sorgen so schnell hin? Der DAX steigt deutlich und das aus zwei Gründen. Vor zwei Wochen hatten die Anleger Angst vor den Folgen der Krim-Krise. Die Unternehmen hätten in Mitleidenschaft gezogen werden können, die Gewinne dadurch sinken und in der Folge der Aktienkurs...

mehr

K+S Aktie: Ein paar gute Tage

Gepostet von am 28 Mrz, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

K+S Aktie: Ein paar gute Tage

Die Aktionäre der Kali + Salz AG konnten sich über ein paar gute Tage freuen. Ihr Aktienkurs stieg von knapp 21,50 Euro auf 23,70 Euro und das in nur wenigen Tagen. Dieser Anstieg klingt zu schön, wäre da nicht die besonders auffallende Tageskerze vom 13.03.2014. Diese hat viel Porzellan zerschlagen und lässt den aktuellen Anstieg daher nur als Korrektur interpretieren. Rückblick: Bei einem Kursstand von 23 Euro sollte die Aktie weiter bis in den Bereich von 22 Euro fallen. Die Unterstützungslinie bei 21,73 sollte verteidigt werden. Dies...

mehr

Griechenland: Schuldenschnitt vs Kapitalmärkte

Gepostet von am 27 Mrz, 2014 in Finanzkrise | Keine Kommentare

Griechenland: Schuldenschnitt vs Kapitalmärkte

Manche Dinge sind kaum zu glauben, so dass man die Nachricht gleich zweimal lesen muss. Griechenland will angeblich zurück an die Kapitalmärkte. Es will wieder auf eigenen Beinen stehen und endlich ohne Hilfsmilliarden der EU auskommen. Ist das überhaupt realistisch? Gleichzeitig redet Griechenland von einem leisen Schuldenschnitt. Nur eines der Vorhaben ist wirklich ernst zu nehmen. Die Meldung, dass Griechenland zurück an die Kapitalmärkte will, kann man getrost als Testballon abtun. Das Land kann unter den aktuellen Umständen nicht einmal...

mehr

DAX: Die Gier in den Augen der Anleger

Gepostet von am 27 Mrz, 2014 in Börse | Keine Kommentare

DAX: Die Gier in den Augen der Anleger

In nur zwei Tagen konnte der deutsche Aktienindex DAX 300 Punkte zulegen. Solch ein Anstieg ist der Gier der Marktteilnehmer geschuldet. Man will schnell noch Aktien kaufen und sich positionieren, damit man den nächsten Schub mitmachen kann. Dabei wird vergessen, dass solch ein gieriger Anstieg nichts Gutes bedeutet. Solche unnormalen Preissprünge sind ein Ausdruck von (Kauf-)Panik, die in der Regel kein gutes Ende finden. Eine besondere Sorge geht derzeit unter den Anlegern um, nämlich dass der letzte Börsenzug in Richtung 10000 Punkte...

mehr

Heidelberger Druck: Jetzt nicht nachkaufen

Gepostet von am 26 Mrz, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Heidelberger Druck: Jetzt nicht nachkaufen

Die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG fällt wie ein Stein. Kein Aufbäumen, kein Widerstand regt sich mehr. Die Aktionäre verlassen das sinkende Schiff. Investoren fragen sich, was der Grund für den Abverkauf sein möge und erhalten keine Antwort. Diejenigen Anleger, die noch immer an diesem Wert festhalten, werden für ihre Treue mit Verlusten bestraft. Manche kommen nun auf falsche Gedanken. Rückblick: Bei einem Kursstand von 2,86 Euro sollte die Aktie von Heidelberger Druck auf 2,60 Euro fallen. Die nächste Analyse bei einem Stand von...

mehr

Börse: Verzweifelter Versuch, den Schein zu wahren

Gepostet von am 25 Mrz, 2014 in Börse | Keine Kommentare

Börse: Verzweifelter Versuch, den Schein zu wahren

Der DAX steigt heute, als kenne er kein Halten mehr, und gewinnt sehr deutlich hinzu. Das Besondere jedoch ist, dass er den kompletten Verlust des Wochenbeginns aufholen konnte. Erst gestern hatten es die Anleger noch eilig aus dem Markt zu kommen. Von dieser Sorge ist heute nichts mehr am Markt zu spüren, denn heute übernahmen die Handelscomputer das Ruder. Diese wähnten die Kurse als günstig und aktivierten ihre Kaufprogramme. An solchen Tagen wie dem heutigen blickt der Privatanleger verdutzt auf die DAX-Tafel. Er kann einfach nicht...

mehr

DAX: Wer zuerst handelt, handelt klug

Gepostet von am 25 Mrz, 2014 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Wer zuerst handelt, handelt klug

Auch gestern konnte der DAX nicht überzeugen. Wieder einmal kam der Index deutlich unter die Räder. Wieder ist die 9000-Punkte-Marke nicht mehr weit. Überzeugend ist etwas anderes. Auffallend ist, dass auch der nimmermüde Nasdaq100-Index beginnt, Schwäche zu zeigen. Hinzu kommen noch weitere Gründe, warum sich der Investor Gedanken um den Ausstieg aus Aktien machen sollte. Wer zuerst handelt, handelt klug. Gestern hatten die Anleger wegen einem schwachen Einkaufsmanagerindex aus China zu meckern. Dieser deutet wieder einmal auf ein Nachlassen...

mehr