ayondo

Blog

Aktienmarkt: Am Ende einer Börsenparty

Gepostet von am 27 Jul, 2014 in Börse | Keine Kommentare

Aktienmarkt: Am Ende einer Börsenparty

An der Börse ist die Psychologie wichtiger als die fundamentalen Dinge. Was hilft eine schlechte Kennzahl, vor der gewarnt wird, wenn eine Aktie aus Ihren Händen gerissen wird. Oder was helfen positive Analystenkommentare, wenn niemand Ihr Wertpapier kaufen möchte? In den letzten Tagen hat der DAX von einer starken Performance auf schwach umgeschaltet, nur ob die Anleger diese Wandlung wahrnehmen, ist ungewiss. Wer jetzt nicht aufpasst, dem droht ein schmerzhaftes Ende. Am Ende einer Börsenparty ist die Stimmung besonders toll. Man feiert...

mehr

DAX: Fehlausbruch überrascht Anleger

Gepostet von am 25 Jul, 2014 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Fehlausbruch überrascht Anleger

Zum Ende der Woche ist die Stimmung am Aktienmarkt dahin. Ein ruppiger Abverkauf am Nachmittag hat den hoffenden Investoren jegliche Illusion genommen. Diese hatten sich zur Wochenmitte noch gefreut. Mit positiven Unternehmensergebnissen, vornehmlich aus den USA, dachte man, dass alte und neue Hochs bald wieder ein Thema sein sollten. Diese Hoffnung ist jetzt geplatzt. Die alten Hochs rücken in die Ferne. In der letzten DAX-Chartanalyse zu Wochenanfang wurde auf ein Ende der steigenden Kurse (im Rahmen einer Korrektur) bei ca. 9770 Punkten...

mehr

Commerzbank: Ist das jetzt die Befreiung?

Gepostet von am 24 Jul, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Commerzbank: Ist das jetzt die Befreiung?

Die Aktionäre der Commerzbank hatten die letzten Tage wenig von Ihrer Aktie. Wie festgeklebt rührte sich dieser kaum vom Fleck und notierte permanent zwischen 10,50 und 11 Euro. Doch heute regt sich etwas. Die Aktie gewinnt über 2 %. Ist das die Befreiung fragen sich sofort die Anleger oder ist dieses positive Zeichen wieder nur ein Aufflackern, bevor es noch tiefer geht? Bankaktien haben es schwer. Sie haben keine Attraktivität und leben nur von der aktuellen Nachrichtenlage. Geht es anderen Banken schlecht, dann befindet sich auch die...

mehr

DAX beschert Tradern meist Verluste

Gepostet von am 23 Jul, 2014 in Trading | Keine Kommentare

DAX beschert Tradern meist Verluste

Es ist still geworden um die kurzfristigen Händler am Markt. Besonders geht es dabei um die privaten Trader. Diese sind plötzlich wie ausgestorben. Während früher die Foren und die Portale im Internet mit Ideen und Strategien ausgefüllt waren, sind jetzt kaum noch Beiträge zu lesen. Das wilde Durcheinander am Aktienmarkt hat zu viele Trader zerrüttet und mit Verlusten zurückgelassen. Manche müssen gar einen Totalverlust verkraften. Das ist die Kehrseite des DAX Anstiegs. Der Index steigt und die Kurse vieler Aktien demnach auch. Da müsste man...

mehr

DAX: Chartbild zeigt einen Abwärtstrend

Gepostet von am 22 Jul, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

DAX: Chartbild zeigt einen Abwärtstrend

Noch sind die Anleger auf Orientierungssuche. Sie wollen nicht glauben, dass eine Korrektur am deutschen Aktienmarkt bereits begonnen hat. Sie hoffen nach dem Kurseinbruch noch auf einen gütlichen Ausgang. Mal schrecken sie vor geopolitischen Unwägbarkeiten zurück, mal greifen sie beherzt nach Wertpapieren, die im Preis gefallen sind. Dennoch bleibt die Unsicherheit, wohin der Markt nun steuert. Das Chartbild gibt Auskunft. Der Vorteil der Chartanalyse ist offensichtlich. Man nimmt an, dass der Chart jeden Einfluss auf eine Aktie oder einen...

mehr

Heidelberger Druck: Aus dem Trendkanal gefallen

Gepostet von am 22 Jul, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Heidelberger Druck: Aus dem Trendkanal gefallen

Die Aktie der Heidelberger Druckmaschinen AG hatte sich eine gute Umkehrformation erarbeitet. Die Ausgangslage wurde mit einem Rounding Bottom gelegt. Danach marschierte der Aktienkurs stramm noch Norden und etablierte damit einen Aufwärtstrend. Das Chartbild sah daraufhin positiv aus und ließ die Anleger mehr erwarten. Wäre da nicht der Gesamtmarkt, der zur Unzeit, dieses positive Szenario gerade zerstört. Schon in der letzten Analyse wurde auf die Gefahr hingewiesen, dass der Aktienkurs sich wohl nicht im Trendkanal halten werden könne. Es...

mehr

DAX: Medien warnen nicht vor Risiken

Gepostet von am 21 Jul, 2014 in DAX | Keine Kommentare

DAX: Medien warnen nicht vor Risiken

Nanu, der DAX fällt? Diese Erkenntnis wird derzeit durch die Medien getragen. Immer wieder wird Überraschung ausgedrückt, als wäre der DAX ein Geisterfahrer und würde auf der falschen Straßenseite fahren. Die Medien berichten eben lieber von steigenden Kursen und verschließen die Augen vor Risiken. An der Börse jedoch muss man allzeit wach sein und sich einen Schritt vor der Masse entscheiden. Ansonsten guckt man den fallenden Kursen nach. Es ist schwer zu begreifen, warum die Medien sich wegen etwas überrascht zeigen, was nicht zu leugnen...

mehr

Zwangsabgabe: Bankkunden sind in Not

Gepostet von am 20 Jul, 2014 in Finanzkrise | Keine Kommentare

Zwangsabgabe: Bankkunden sind in Not

Spanien hat eine Zwangsabgabe auf Bankguthaben beschlossen. Damit will der Staat Einnahmen erzielen, um seine Schulden zu bezahlen. Dieser Vorgang sollte Erschrecken und Entrüstung mit sich bringen, doch der Aufschrei bleibt aus. Die Zwangssteuer hat nämlich eine Höhe von lediglich 0,03 % und sieht zunächst klein aus. Man möchte das Volk an die Abgabe gewöhnen. Nach Zypern ist nun mit Spanien das nächste Land dabei, das Geld den Sparern wegzunehmen. Weitere Länder werden folgen. Wenn man von einer Zwangsabgabe spricht, dann ist da das Wort...

mehr

Infineon: Doppeltop-Formation ist aktiviert

Gepostet von am 18 Jul, 2014 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Infineon: Doppeltop-Formation ist aktiviert

Bei der Analyse von Aktien formen sich manche Muster ganz unscheinbar. Der Anleger bekommt das Gefühl, es sei alles wie bisher und er kann weiter auf seinen Trend setzen. Dabei sind Warnsignale bereits vorhanden und der Trend ist in Gefahr, nur der Anleger weiß es noch nicht. Wenn eine Formation aktiviert wurde, dann muss der Anleger diese erkennen, denn es ergeben sich sofort Zielzonen, welche bald angelaufen werden. Bei der Aktie von Infineon bedeutet das sinkende Kurse. Wenn ein Aktienkurs, wie der von Infineon, oftmals mit Vollgas nach...

mehr

DAX-Crash: Die Börse liefert einen Grund

Gepostet von am 18 Jul, 2014 in DAX | Keine Kommentare

DAX-Crash: Die Börse liefert einen Grund

Der DAX ist in den Sinkflug übergegangen. Das macht er aber nicht wie im Flugzeug, langsam und angenehm, sondern ruppig und steil. Die Anleger glauben nicht mehr an den endlosen Anstieg der Aktienkurse. Wer jetzt nicht aufwacht, wird eine böse Überraschung nicht vermeiden können. Noch immer gibt es Marktteilnehmer, die nach einem Grund für den Abverkauf suchen. Dabei finden die Anleger immer einen Grund, um den DAX-Crash zu begründen. Die Sorgen der Anleger sollen sich derzeit um die Krise zwischen der Ukraine und Russland drehen. Das Embargo...

mehr