Ayondo Banner

Nordex: Jetzt wird es spannend

Gepostet von am 30 Nov, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Nordex: Jetzt wird es spannend

Die Nordex Aktie kann einige Tage in Folge ansteigen. Das erfreut manch einen Anleger. Andere sind zudem froh, die begehrten Stücke zu vermeintlich Tiefstkursen erworben zu haben. Solch einen Fang macht man selten. Während nun die Freude über das Schnäppchen überwiegt, deutet das Chartbild auf erste Widerstände hin. Jetzt wird es besonders spannend, denn wie wird die Aktie reagieren?

Ein paar Tage steigende Notierungen sind schön anzusehen. Sind sie jedoch auch nachhaltig? Anleger stehen nun vor der Wahl, ob sie ihre Papiere längerfristig halten sollen oder ob sie ihren schnellen Gewinn realisieren sollen. Wie immer an der Börse kann nur der Investor selbst eine Wahl treffen. Das nachfolgende Chartbild kann dabei wichtige Hinweise liefern.

Nordex, Tageschart, Stand 19,32 Euro

nordex-30112016

Nach dem letzten Verlaufstief bei 17,23 Euro gelang es den Käufern diesen Wert wieder nach Norden zu schicken. Ernennt man jedoch, dass die Aktie von 28 Euro kommt, dann sind die aktuellen Kursgewinne als noch weniger, als der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein, zu werten.

Es kommt nun darauf an, was die Marktteilnehmer dieser Aktie zutrauen werden. Möglicherweise sind noch immer Aktionäre verängstigt und werden schon bald ihre Aktien entnervt verkaufen. Solch eine Handlung würde den laufenden Anstieg abwürgen.

Mit dem Erreichen des Preisbereiches bei 19,30 Euro ist das erste Korrekturziel erreicht und damit abgearbeitet. Von hier könnte die Nordex Aktie wieder nach Süden abdrehen. Solch eine Erwartungshaltung würde für das realisieren der aufgelaufenen Gewinne sprechen.

Anders hingegen, wenn die Käufer gerade auf den Geschmack gekommen sind und den Kurs weiter anheben können. Gelingt ein Ausbruch über 19,30 Euro, dann wird auch der Preisbereich bei 22 Euro erreicht werden. Dieses weitere Potenzial wollen einige Anleger möglicherweise nutzen und warten daher mit dem Verkauf ihrer Aktien.

Die Spannung ergibt sich aus dem Chartbild. Im Moment sieht es so aus, als können die Anleger den Kaufdruck noch ein wenig aufrechterhalten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Wir erstellen Tradingsignale (hier ansehen).

 

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 1. Dezember 2016 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: Nordex: Jetzt wird es spannend […]

Leave a Reply

Share This