Ayondo Banner

Paion: In letzter Sekunde!

Gepostet von am 6 Nov, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Paion: In letzter Sekunde!

Die Paion Aktie hat einen schweren Kurssturz hinter sich. Die Anleger sind jetzt besorgt und fragen sich, ob dieser Kursverfall weitergehen wird. Diese Sorge ist nicht unberechtigt, sieht man sich den steilen Strich an, mit dem die Aktie in kurzer Zeit 20 % verloren hat. Als jegliche Hoffnung verloren schien, konnte dieser Wert mit einem deutlichen Kursplus kontern. Das war Rettung in letzter Sekunde. Wird die Aktie nun wieder ansteigen können?

Manch ein Anleger macht die Kursverluste bei diesem Wert am Gesamtmarkt fest. Wenn die Mehrheit der Marktteilnehmer negativ eingestellt ist und Aktien verkauft, dann auch die von Paion. Anleger nehmen Gewinne mit oder sie bringen ihr Geld ins Trockene. Es wird verkauft. Diese Gruppe glaubt, dass, sobald sich der Markt wieder normlaisiert, auch dieser Aktie wieder klettern wird.

Paion, Tageschart, Stand 2,52 Euro

paion-06112016

Im Chartbild ist zu erkennen, wie diese Aktie im September einen steilen Anstieg hinlegen konnte. Viele Anleger rangen um diesen Wert und ließen den Aktienkurs steigen. Diese gierige Form des Wertpapierkaufs sollte sich nun rächen, wie dann der folgende Kursverlauf zeigt. Der Anstieg fiel wieder in sich zusammen.

Der jetzige Kursrückgang wurde an einer wichtigen Stelle aufgefangen. Im Bereich bei 2,38 Euro befindet sich eine wichtige Unterstützungslinie. Diese findet unter den Investoren Beachtung. So auch jetzt, wo die Paion Aktie an genau dieser Stelle wieder nach oben springen konnte. Das ist die angesprochene Rettung in letzter Sekunde.

Im Moment überwiegt noch die Hoffnung der Aktionäre, dass es wieder zu steigenden Kursen kommen wird. Charttechnisch ist diese Erwartungshaltung auch untermalt. Solange die Aktie jetzt kein neues Verlaufstief erzielt (blaue Querlinie), könnte die Aktie wieder anziehen. Anleger sollten Positionen unterhalb von 2,30 Euro absichern. Sollte die Unterstützungszone aufgegeben werden, dann droht eine Fortsetzung des Kursverfalls bis in den Bereich bei 1,90 Euro.

Im Moment hat die Paion Aktie einen Achtungserfolg vorzuweisen. Es kommt zu einer Gegenwehr der Käufer. Betrachtet man jedoch den Gesamtmarkt, der weiterhin zur Schwäche neigt, dann sollte diese besagte Unterstützungszone nicht lange halten können.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Wir erstellen Tradingsignale (hier ansehen).

 

Leave a Reply

Share This