Ayondo Banner

Medigene: Nicht warten, handeln!

Gepostet von am 10 Okt, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Medigene: Nicht warten, handeln!

Die Medigene Aktie kann erneut stark hinzugewinnen. Solch ein Anstieg kommt für viele Anleger überraschend, da die Aktie bereits seit Tagen enorm zulegen kann. Allein heute beläuft sich das Kursplus aktuell auf +14 %. Einige hatten zumindest auf eine Gegenbewegung spekuliert. Manche haben nämlich gehofft, noch zu günstigeren Preisen in diesem Wert zu kommen. Während die einen noch am warten sind, handeln andere Marktteilnehmer und sichern sich die begehrten Aktien. Es geht rauf.

An der Börse haben viele Ausgangsfragen den immer gleichen Ursprung. Wie handelt man in einer bestimmten Situation? In diesem Fall war die Medigene Aktie schon stark gestiegen. Noch vor wenigen Tagen hat sie 7 Euro gekostet. Kann und darf man da noch auf den fahrenden Zug aufspringen oder muss man ein Abkühlen des Kurses abwarten? Die Mehrheit der Käufer will hier offensichtlich auf den bereits fahrenden Zug aufspringen und die Anstiegsphase mitnehmen.

Medigene, Tageschart, Stand 10,39 Euro

medigene-10102016

Solch ein Anstieg ist selten. Der Blick auf den obigen Ausschnitt lässt das Herz der Anleger direkt höher schlagen. Kurslücken im Chartbild zeigen eine dynamische Kursbewegung an. Immer wieder haben die Käufer keine Zeit, um sich eine Einstiegsgelegenheit auszusuchen. Der Kurs rennt ihnen davon.

In solchen Momenten denken Anleger häufig, dass solch ein Wert vor Kurzem noch 7 Euro gekostet hat und niemand dieser kaufen wollte. Und dann kommt eine Unternehmensmeldung, die die Stimmung komplett dreht. Plötzlich haben es die Investoren es eilig, sich mit dieser Aktie einzudecken.

Der Bereich um die 7 Euro war eine Seitwärtszone. Der Kurs bewegte sich kaum und es kam Langweile auf. Beginnt dann eine Bewegung, dann ist diese umso kräftiger. Anleger wissen im Vorfeld nur nicht, in welche Richtung eine Bewegung eintreten wird. In diesem Fall ging es steil nach oben. Auf den ersten Kurssprung folgten schnell trendfolgend neue Käufer. Bisher will man dem Kurs einfach keine Zeit zum Luftholen lassen.

Bereits in der letzten Analyse „Medigene: Kursziel ist erreichbar“ wurde auf die Ausbruchsbewegung und auf das Kurspotenzial eingegangen. Im Moment steuert die Aktie stramm auf unser Kursziel bei 11 Euro zu.

Wenn eine Aktie mal in Fahrt kommt, dann denken viele Käufer nicht mehr nach. Sie nutzen das Momentum und kaufen sich in die Bewegung hinein. Die Hoffnung ist klar, nämlich das Potenzial maximal auszunutzen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

P.S. Wir erstellen Trading-Signale (hier ansehen).

 

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 11. Oktober 2016 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: Medigene: Nicht warten, handeln! […]

Leave a Reply

Share This