Ayondo Banner

E.ON: Kursplus weckt Hoffnungen

Gepostet von am 7 Okt, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

E.ON: Kursplus weckt Hoffnungen

Die Besitzer der E.ON-Aktien können es kaum glauben. Auf der Kurstafel leuchtet ein starkes Plus auf. Solch eine Situation ist so selten geworden, dass es die Anleger schon vergessen hatten. Normalerweise fällt ihr Wert nur. Jeden Tag und jede Woche. Dieser heutige Kurssprung ist nun verwunderlich und spannend zugleich. Denn nun werden Hoffnungen geweckt, ob das Schlimmste vielleicht vorüber sein könnte. Anleger können zunächst von einer Fortsetzung des Anstiegs ausgehen.

Wenn ein Anleger in einer Aktie festhängt, die einfach nicht auf die Beine kommen will, dann lässt irgendwann das Interesse an solch einem Wert nach. Man schaut nicht mehr jeden Tag nach dem Kurs. Kein Investor möchte mit seinen Verlusten konfrontiert werden. Solch eine Situation haben all die E.ON-Aktionäre gemein, die schon eine lange Leidenszeit durchmachen. Das heutige Kursplus kann ein Anfang, für bessere Zeiten, sein. Eine Bedingung muss jedoch eingehalten werden.

E.ON, Tageschart, Stand 6,31 Euro

eon-chart-07102016

Der Blick auf das obige Chartbild zeigt ein trostloses Bild. Die Aktie ist einfach total im Eimer. Da hilft kein positives Reden oder sonst eine Art der Interpretation. Für manche Anleger ist ein günstiger Preis ein Grund, Aktien zu kaufen.

Diese orientieren sich gerade an der Unterstützungslinie bei 6 Euro. Solange diese gehalten werden kann, besteht die Hoffnung, dass es nun zu einer Gegenbewegung kommen kann. Darauf spekulieren einige Marktteilnehmer. Diese konzentrierte Aktion führt zu einem Kursplus, wie es sich heute darstellt.

Sollten sich immer mehr mutige Käufer finden, dann besteht eine umfassende Chance auf eine Gegenbewegung. Das Kursziel liegt bei 7 Euro. Betrachtet man das Gesamtbild, dann sind 7 Euro natürlich nur ein Tropfen auf den bekannten Stein. Dennoch bietet sich hier Potenzial, zumindest kurzfristig.

Im Bereich bei 7 Euro verläuft eine Widerstandslinie. Dort sollte es direkt nicht weiter gehen. Für den Moment können sich die Anleger jedoch über einen guten Einstieg freuen. Solange die obige Bedingung eingehalten wird, nämlich kein neues Tief, dann sind Kurssteigerungen erste Wahl.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

 

Leave a Reply

Share This