Ayondo Banner

Daimler: Drei Phasen des Ausbruchs

Gepostet von am 7 Sep, 2016 in Chartanalyse | Keine Kommentare

Daimler: Drei Phasen des Ausbruchs

Der Aktienkurs von Daimler kann sich in den letzten Wochen gut entwickeln. Das freut insbesondere die gescholtenen Anleger, die zuvor eine lange Leidenszeit durchleben mussten. Der Trend hat gedreht. Manche Marktteilnehmer sind noch nicht überzeugt, dennoch das Chartbild spricht eine deutliche Sprache. Im Moment hat diese Aktie Fahrt aufgenommen und ein Ende des laufenden Anstiegs ist nicht in Sicht. Gerade wird eine neue Ausbruchsbewegung begonnen, die steigende Kurse zur Folge haben sollte.

Wenn ein Aktienkurs eine lange negative Trendphase durchgemacht hat, dann sind die Anleger besonders vorsichtig. Sie wollen nicht voreilig handeln und sich dabei die Hände verbrennen. Sie warten ab. Es kommt dann zu einer ersten Trendumkehr, die jedoch keine Beachtung findet. Im zweiten Schritt verfestigt sich die Lage und der Kurs fällt nicht mehr. In der dritten Phase, so wie aktuell, kommt es zu einer Ausbruchsbewegung, die den steigenden Trend untermalt.

Daimler, Tageschart, Stand 63,64 Euro

daimler-07092016

Die Daimler Aktie kann sich dem lang andauernden Verkaufsdruck entledigen, wie das obige Chartbild zeigt. Sie konnte vor allem aus dem fallenden Trendkanal heraustreten. Dieser Erfolg weckt nun das Interesse der Investoren. Diese haben bisher auf ein eindeutiges Zeichen gewartet.

In der Folge kam es zu einer Seitwärtsbewegung, die in einer engen Range verlief. Aktienbesitzer wollen ihre Anteile nicht hergeben. Verkaufsdruck bleibt deshalb aus. Gleichzeitig liegen mögliche Käufer auf der Lauer und warten auf ihre Kaufgelegenheit. Der Kurs schläft ein, weil kaum jemand handelt.

Jetzt versucht sich die Daimler Aktie an einer neuerlichen Ausbruchsbewegung. Offenbar halten es die Käufer nicht mehr aus. Sie wollen ihre Aktien erwerben, bevor der Kurs ihnen davon eilt. Die nächste Bewegung ist bestätigt, sobald die Aktie über 63,80 Euro ansteigen kann.

Manche Anleger trauen dem Braten noch nicht. Das Chartbild hingegen zeigt, dass ein Ausbruch gelungen ist. Sie zeigt auch, dass sich der Trend gedreht hat. Solange der Gesamtmarkt die Stimmung nicht vermasselt, sollte die Daimler Aktie ihren bisherigen Anstieg fortführen können. Das Kursziel lautet 70 Euro.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr

start-trading Team

Wir erarbeiten Trading-Signale (hier ansehen).

 

Keine Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kleine Presseschau vom 7. September 2016 | Die Börsenblogger - […] start-trading.de: Daimler: Drei Phasen des Ausbruchs […]

Leave a Reply

Share This